Gebrauchte Seat 2011 bei AutoScout24 finden

Seat 2011

Seat 2011 – Aufbruch in eine Klasse mit Extras

Als einer der jüngsten Akteure auf dem europäischen Automobilmarkt überzeugt Seat als 100-prozentige Tochter des Volkswagen-Konzerns mit überragendem technischen Wissen und fortschrittlichen Standards im Bereich Umwelttechnologien. Im Modelljahr 2011 überraschte Seat im Februar 2011 mit seinem Exeo und dem Exeo ST 2.0 TDI Multitronic. Seit dem Frühjahr ist der Seat Alhambra 4x4 2011 am Markt.

Seat Exeo – Umfangreiche Serienausstattung und überzeugende Motorleistung

Der neue Seat Exeo 2011 überrascht bereits in der Basisvariante mit einer außergewöhnlichen Ausstattung. Die sportliche Eleganz präsentiert der Autobauer in drei Modell-Interpretationen. Das Basismodell Exeo Reference punktet durch ein großzügiges und durchdachtes Raumangebot wie auch durch eine komfortable Fahrwerksabstimmung. Einen besonderen Komfort bietet das sportliche Multifunktionslenkrad mit integrierter Radiofernbedienung. Die Karosse des Exeo überzeugt durch eine dynamische Linienführung, die durch Chromteile dezent ergänzt wird. Hochwertig sind auch die Materialien bei der Innenraumausstattung. Hier überzeugen die Verarbeitungsstandards, die in diesem Preissegment wohl einzigartig sind. Der Seat Exeo bietet viele innovative Details wie die Windschutzscheibe, die mit einer Thermobeschichtung ausgestattet ist und Seitenscheiben mit einer doppelten Verglasung. Als bahnbrechend ist auch das Sonnendach zu bezeichnen, das mit Solarzellen unter anderem dafür sorgt, dass die Innenraumtemperatur immer ideale Werte aufweist und die Autobatterie einen optimalen Ladestand aufweist. Gekennzeichnet ist diese Modellvariante durch hervorragende Leistungswerte und eine optimale Bodenhaftung, die durch die vordere Vierlenker-Einzelradaufhängung und eine Trapezlenker-Hinterachse gewährleistet wird. Der Fahrkomfort wird unter anderem durch eine hydraulische Servolenkung und das Multitronic Getriebe erhöht.

Seat Limousine und Kombi überzeugen mit einer verbesserten Motorenpalette

Die Mittelklasse-Limousine Exeo wie auch der Kombi Exeo ST 2011 sind in der Basisversion mit einem 102 PS-Motor ausgestattet. Aufgewertet werden die Modelle in der Ausstattungslinie Sport mit einer Einparkhilfe, Bi-Xenon-Scheinwerfern und einem Sportfahrwerk mit 18-Zoll-Reifen. Zu den technischen Highlights gehören die drei neuen Triebwerke von Seat. Der 1,8-Liter TSI wird von den Spaniern gleich in zwei Leistungsstufen mit 120 PS wie auch 160 PS angeboten. U den technischen Neuentwicklungen gehört auch der 2-Liter TFSI mit 211 Pferdestärken. Mit dem Turbo-Direkteinspritzer beschleunigt der Seat Exeo 2011 von 0 auf 100 in nur 7,1 Sekunden. Die neue Motorenpalette umfasst vier Benzinmotoren für den Exeo und die Kombiversion Exeo ST und drei
Common-Rail-Motoren, die mit einer Leistungsspanne von 120 bis 170 PS überzeugen. Die Serienausstattungen der Basismodelle umfassen unter anderem Front- wie auch Seitenairbags, elektrische Fensterheber und einen Bordcomputer. Der Seat Exeo ST ist zusätzlich mit einem Gepäcktrennnetz und einer Dachreling ausgestattet.