Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

SEAT Alhambra

Stärken
  • bis zu sieben Sitze
  • flexibles Innenraumkonzept
  • hoher Fahrkomfort
  • breite Motorenauswahl
  • zeitgemäßes Design
Schwächen
  • nicht mehr ab Werk bestellbar
  • erhöhter Verschleiß am Fahrwerk
  • Rostprobleme

Viel Platz in der modernen Großraumlimousine

Der Seat Alhambra ist baugleich mit dem VW Sharan, im direkten Vergleich aber mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis ausgestattet. Bis zu sieben Sitze bieten viel Platz und Komfort im Innenraum. Das große Fahrzeug ist nicht mehr als Neufahrzeug bestellbar, einen Nachfolger gibt es nicht. Weiterlesen

Technische Daten

90 - 184 PS

Leistung

5.0 - 7.4 l/100 km

Verbrauch (komb.)

130 - 200 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

164 - 217km/h

Höchstgeschwindigkeit

8.9 - 17.2s

von 0 auf 100 km/h

Technische Daten anzeigen

Alternative Modelle

Gute Gründe

  • sehr gutes Platzangebot
  • hohes Sicherheitsniveau
  • sparsame und sportliche Motoren
  • attraktive Optik
  • viele praktische Features für mehr Komfort

Daten

Motorisierung

Wer sich für den Seat Alhambra entscheidet, hat die Wahl zwischen besonders sparsamen oder sportlichen Motoren. Das breit gefächerte Portfolio stellt somit für jeden Bedarf die richtige Variante zur Verfügung. Untermotorisiert ist das Modell aber nie, denn schon der günstige Einstiegsbenziner leistet 150 PS, beschleunigt das Fahrzeug in 10,7 Sekunden auf 100 km/h und bringt ein maximales Drehmoment von 240 Nm auf die Straße. Alternativ unterstützt der Top-Benziner mit 220 PS Leistung und 350 Nm Drehmoment sogar sportliche Ambitionen. 7,8 Sekunden bis 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 226 km/h dürften kaum Wünsche offenlassen. Für alle Motoren steht ein praktisches 6-Gang-DSG zur Verfügung.

Auch den Wunsch nach sparsamen Dieselmotoren erfüllt Seat mit dem Alhambra. Mindestens 115 und maximal 184 PS schaffen einen guten Kompromiss aus attraktiven Fahrleistungen und günstigem Verbrauch. So gibt der Hersteller für den Einstiegsdiesel einen Verbrauch von lediglich 5,5 Litern an.

Abmessungen

Um sieben Personen und viel Gepäck ausreichend Platz zu bieten, ist eine große Karosserie natürlich von Bedeutung. Dennoch wirkt der Seat Alhambra keinesfalls riesig, sondern schafft eine attraktive Kombination aus großem Fahrzeug und alltagstauglichen Abmessungen. Maximal 4,85 Meter in der Länge und 1,9 Meter in der Breite fallen kleiner aus als so mancher Kombi mit nur fünf Sitzplätzen.

Dennoch stellt das Fahrzeug bis zu sieben Sitze bereit und eignet sich mit einer Zuladung von weit über 700 Kilogramm hervorragend als Alltagsauto. Dies zeigt bereits ein Blick in den gigantischen Kofferraum. Hier steht ein Ladevolumen von mindestens 809 Litern zur Verfügung. Der Kinderwagen, das Gepäck für den Urlaub und ein großer Einkauf finden somit gleichzeitig Platz. Wenn nun noch die Sitze der zweiten Reihe umgelegt werden, gibt sich der Seat Alhambra schon beinahe als Transporter. Bis zu 2430 Fassungsvermögen nimmt das große Fahrzeug dann mit Leichtigkeit auf.

Die drehmomentstarken Motoren machen den Seat Alhambra zu einer guten Wahl als Zugfahrzeug. Die maximale Anhängelast des Modells liegt bei 1.800 Kilogramm, sodass selbst größere Anhänger sicher und bequem an den gewünschten Ort gelangen.

Bauzeit 2010 – 10.01.2022 (Bestellende)
Länge, Breite, Höhe 4,9 x 1,9 x 1,7 m
Radstand 2,9 m
Kofferraumvolumen 809 Liter, 2.430 l (inklusive Sitzreihe)
Leergewicht 1.703 – 1.970 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.330 – 2.350 kg
Hubraum 1.390 – 1.984 cm³ (Benzin), 1968 (Diesel)
Drehmoment 240 – 350 Nm (Benzin), 280 – 380 (Diesel)
Höchstgeschwindigkeit 197 – 226 km/h (Benzin), 183 – 215 km/h (Diesel)
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 7,8 – 10,7 km/h (Benzin), 8,9 – 12,6 (Diesel)
Tankvolumen 70 l
Verbrauch 6,4 – 8,4 l (Benzin), 5,0 – 6,3 (Diesel)
CO2-Emissionen 148 – 196 g/km (Benzin), 130 – 166 g/km (Diesel)

Varianten

Der Seat Alhambra steht seit 2010 in der zweiten Generation zur Verfügung. Das Facelift aus dem Jahr 2015 war somit nur eine logische Konsequenz und gleichzeitig notwendig, um das Fahrzeug auf den neuesten Stand zu bringen. Im Rahmen des Facelifts überarbeitete Seat die verfügbaren Ausstattungslinien, die nun noch mehr Komfort und Technik bereithalten. Für den Kunden steht der Seat Alhambra in den Varianten Reference, Style und FR-Line zur Verfügung.

Schon in der Basis legt das große Modell den Fokus auf einen hohen Komfort. Viele Features, die bei anderen Fahrzeugen Aufpreis kosten, sind hier serienmäßig mit dabei. Dies gilt beispielsweise für eine Klimaanlage, für einen Touchscreen mit 5-Zoll Display oder eine elektronische Parkbremse. Selbst ein Müdigkeitswarner und LED-Heckleuchten sind beim Einstiegsmodell integriert.

Noch mehr Komfort, natürlich gegen Aufpreis, sind bei der Top-Ausstattung FR-Line zu erhalten. Neben einem erhöhten Luxus profitieren Käufer von der sportlichen Optik, beispielsweise durch spezielle Sitze mit Alcantara. Auch große 18-Zoll Alufelgen in Grau oder das Bi-Xenon-Licht dürfen bei der hohen Ausstattungslinie nicht fehlen und machen diese für Kunden mit dem Wunsch nach optischer Abwechslung interessant.

Preis

Der Seat Alhambra ist ab sofort nicht mehr bestellbar, die Fristen für den Kauf eines Neuwagens endeten im Januar 2022. Derzeit werden nur noch bereits eingegangene Bestellungen abgearbeitet oder Restposten verkauft. Hier beginnen die Preise für das große Fahrzeug ab etwa 27.500 Euro. Der 150 PS starke Benziner und die gut ausgestattete Basisversion dürften den meisten Kunden bereits vollkommen ausreichen, sodass der Griff zu teureren Ausführungen nicht unbedingt notwendig ist. Sind dennoch andere Motoren oder mehr Ausstattung erwünscht, ist mehr Geld gefordert. Preise von deutlich über 30.000 Euro sind in diesem Fall alles andere als selten und für die beliebte FR-Line sind mindestens 42.645 Euro auszugeben.

Mit einem gebrauchten Seat Alhambra entscheiden sich Kunden deshalb für eine deutlich günstigere und attraktivere Alternative. Gerade durch die bereits lange Verfügbarkeit der zweiten Generation, die seit 2010 bei den Händlern zur Verfügung stand, findet sich das Modell auf dem Gebrauchtwagenmarkt in breiter Vielfalt. Doch Vorsicht, viele der angebotenen Fahrzeuge weisen aufgrund der Nutzung auf langen Strecken sehr hohe Kilometerstände auf. Es gilt zudem immer auf regelmäßige Wartungen zu achten, da viele der Fahrzeuge unter anderem mit Problemen am Fahrwerk zu kämpfen hatten. Gute Modelle im Top-Zustand gibt es ab Preisen von etwa 15.000 Euro, ältere Ausführungen auch für unter 10.000 Euro.

Design

Exterieur

Wer zwischen dem VW Sharan und dem Seat Alhambra eine enge Verbindung sieht, liegt genau richtig. Denn beide Modelle sind baugleich. Bis auf feine Details zeigen sich keine Unterschiede. Gleichzeitig gehört der Seat Alhambra zu den eleganten Vertretern seiner Klasse, wie ein kurzer Blick auf das Exterieur zeigt. Eine schicke und leicht abgerundete Karosserieform, eine markante Front mit großen Scheinwerfern und attraktive Lackierungen gefallen auf den ersten Blick. Die praktischen LED-Rückleuchten und Bi-Xenon-Licht an der Front sorgen für mehr Sicht in der Dunkelheit und einen gleichzeitig modernen Eindruck des Fahrzeugs.

Interieur

Auch im Interieur zeigt sich der Seat Alhambra von einer sehr modernen Seite und begeistert mit einem attraktiven Design und einer sehr einfachen Bedienung. Schon nach einer kurzen Eingewöhnung lassen sich die zahlreichen Features des Fahrzeugs beinahe blind nutzen. Selbstverständlich überzeugt das Platzangebot und selbst in der zweiten und dritten Reihe profitieren Fahrgäste von sehr viel Komfort. Die Klimaautomatik ist somit auch auf den hinteren Sitzen nutzbar. Große Schiebetüren erleichtern den Ein- und den Ausstieg deutlich.

Seat-Alhambra-interior

Seat-Alhambra-seating

Sicherheit

Schon allein aufgrund der sehr großen Karosserie bietet der Seat Alhambra allen Mitfahrern einen sehr guten Schutz. Mit unterschiedlichen Assistenten, Sicherheitssystemen und Features greift das Fahrzeug zudem aktiv ein, wenn es im Straßenverkehr zu einer Gefahr kommen sollte. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Fahrzeug eine Bewertung von vier von maximal fünf Sternen. Die folgende Liste zeigt die grundlegenden Sicherheitseinrichtungen des Fahrzeugs:

  • Gurtzugbegrenzer, Gurtstraffer und Gurtwarner
  • City-Notbremsassistent
  • Notbremsfunktion für Fahrradfahrer und Fußgänger
  • Geschwindigkeitsassistenz
  • Spurhalteassistent
  • Toter-Winkel-Warner

FAQ

Gibt es einen Nachfolger für den Seat Alhambra?

Der Autobauer stellte die Bestellmöglichkeit für das große Fahrzeug im Januar 2022 ein, dies gilt auch für den VW Sharan. Einen Nachfolger gibt es nicht.”

Für wen ist der Seat Alhambra gut geeignet?

Der Seat Alhambra ist ein klassisches Familienfahrzeug und bietet viel Platz für Gepäck oder Mitfahrer. Bis zu sieben Sitze stellen für diese Zielgruppe die optimalen Bedingungen dar.”

Alternativen

Wer einen großen Familienwagen sucht, trifft mit dem VW Touran aus dem gleichen Konzern eine gute Wahl. Das Fahrzeug überzeugt mit einem sehr guten Platzangebot und einem hohen Komfort.

Soll es hingegen deutlich günstiger sein, empfiehlt sich der Dacia Lodgy. Der große Familientransporter stellt ebenfalls sieben Sitze zur Verfügung und überzeugt vor allem mit einem sehr günstigen Preis von deutlich unter 20.000 Euro.

Fahrzeugbewertungen zu SEAT Alhambra

55 Bewertungen

4,6