Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
1J2bjbkVjg0v0Zuy72GE03-504c038d400152d874db9b66c7c2302f-seat-altea-l-01-1100.jpg

SEAT Altea XL

Stärken

  • viel Platz im Innenraum
  • modernes Design
  • zahlreiche Motoren zur Auswahl

Schwächen

  • frühe Modelle mit einfachen Materialien
  • Kofferraum nur durchschnittlich
  • Rundumsicht verbesserungswürdig

SEAT Altea XL im Überblick

Finde hier einen umfassenden Überblick über das Auto SEAT Altea XL, einschließlich Details über die wichtigsten Merkmale, Motorisierung, Ausstattung und weitere nützliche Informationen rund um das Automodell. Weiterlesen

Gebraucht ab:
*Niedrigster Preis auf AutoScout24 im letzten Monat
von 0 auf 100 km/h:7.5 - 15.1s
Höchstgeschwindigkeit:169 - 214 km/h
CO2-Ausstoß (komb.):119 - 223 g CO2/km
Verbrauch (komb.):4.5 - 9.4 l/100km
Maße (L/B/H) ab:4214 x 1765 x 1421 mm
Türen:5
Kofferraum:490 - 1604 Liter
Anhängelast:500 - 620 kg

Praktischer Kompakt-Van mit viel Platz

Der Seat Altea XL ist eine um 18,7 Zentimeter gewachsene Großversion des klassischen Alteas. Der Kompakt-Van richtet sich an Familien mit dem Wunsch nach mehr Platz im Innenraum. Eine gute Sicherheits- und Komfortausstattung und robuste Motoren machen das Fahrzeug bis heute zum geschätzten Begleiter. Weiterlesen

Interessiert am SEAT Altea XL

SEAT Altea XL Gebrauchtwagen
SEAT Altea XL Händlerangebote

Unser Wissen zu Deiner Suche

Gute Gründe

  • Der Seat Altea XL bietet durch mehr Länge deutlich mehr Platz in den Sitzreihen.
  • Die Sicherheitsausstattung überzeugt mit allen wichtigen Features, beispielsweise ESP oder ABS.
  • Das Fahrzeug bietet einen guten Fahrkomfort und ist für lange Strecken geeignet.
  • Die Motoren und die Techniken gelten beim Seat Altea XL als sehr zuverlässig.
  • Die Bedienung ist einfach und intuitiv, das aufgeräumte Cockpit macht es möglich.

Daten

Motorisierung

Für den Seat Altea XL standen die gleichen Motoren wie beim klassischen Kompakt-Van zur Verfügung. Im Laufe der Jahre profitierten die Kunden von einer breit gefächerten Auswahl unterschiedlicher Leistungsstufen für Diesel- und Benzinmotoren. Standardmäßig wurde der Seat Altea XL zunächst mit einem 1,4 Liter großen Benzinmotor mit 86 PS und 132 Nm Drehmoment ausgeliefert. Dieser erwies sich allerdings als schwach und häufig überfordert – insbesondere bei voller Beladung fehlte es an Leistung.

Im Jahr 2010 kam deshalb ein neuer Motor als Einstiegsvariante ins Angebot, der mit 105 PS und 1,2 Litern Hubraum sowie 175 Nm Drehmoment deutlich flotter unterwegs ist. Immerhin nur 11,6 Sekunden bis 100 km/h und eine Spitzengeschwindigkeit von 184 km/h liegen hier an.

Der Seat Altea XL konnte mit noch mehr Leistung geordert werden, bis zu 160 PS sind maximal möglich. 250 Nm Drehmoment, 1,8 Liter Hubraum und eine Höchstgeschwindigkeit von deutlich über 210 km/h lassen hier so gut wie keine Wünsche offen.

Alternativ stehen für den Seat Altea XL auch praktische Dieselmotoren mit einem günstigeren Verbrauch und gleichzeitig attraktiven Fahrleistungen bereit: zwischen 90 bis maximal 170 PS wissen zu überzeugen. Vor allem die Top-Variante ist wieder einmal flott unterwegs. Dank 170 PS beschleunigt der Seat Altea XL innerhalb von nur 8,7 Sekunden auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 211 km/h.

Der Seat Altea XL überträgt die Kraft der Motoren über die beiden Vorderräder auf die Straße, serienmäßig verfügte das Modell zudem über ein manuelles Schaltgetriebe. Für die stärkeren Ausführungen konnten die Kunden auch praktische Automatikgetriebe ordern, um den Fahrkomfort deutlich zu erhöhen.

Abmessungen

Im direkten Vergleich zum klassischen Altea ist der Seat Altea XL exakt 18,7 Zentimeter länger. Dennoch ist das Modell mit knapp 4,5 Metern Länge und unter 1,8 Metern Breite angenehm wendig und lässt sich problemlos durch den Stadtverkehr bewegen. Die Höhe liegt bei 1,6 Metern, dies ermöglicht ein gutes Platzangebot im Innenraum. Der Radstand beträgt knapp 2,6 Meter, das Leergewicht ist mit maximal 1.579 Kilogramm angegeben.

Der Seat Altea XL soll im Innenraum viel Platz und perfekte Möglichkeiten für die ausgiebige Nutzung mit Familien zur Verfügung stellen. Das Fahrzeug bietet auch in der zweiten Sitzreihe mehr als genügend Platz für großgewachsene Mitfahrer. Der Kofferraum fasst bis zu 532 Liter Gepäck und ist damit perfekt für einen ausgiebigen Transport geeignet. Zudem stehen sogar über 1.600 Liter Ladevolumen bereit, wenn die Sitze in der zweiten Reihe mit einem Handgriff umgelegt werden.

Mit einer praktischen Anhängerkupplung, die optional für den Seat Altea XL geordert werden konnte, eignet sich der Seat Altea XL auch hervorragend für den Umzug oder einen größeren Transport. Mit maximal 1.400 Kilogramm Anhängelast stellen zudem auch größere Belastungen kein Problem dar.

Bauzeit 2006 – 2015
Länge, Breite, Höhe 4,5 m x 1,8 m x 1,6 m
Radstand 2,6 m
Kofferraumvolumen 532-1.604 l
Leergewicht 1.434-1.580 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1.950-2.069 kg
Hubraum 1.197-1.984 cm³
Drehmoment 132-350 Nm
Höchstgeschwindigkeit 169-211 km/h
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 8,6-15,4 s
Tankvolumen 55 l
Verbrauch 5,5-7,3 l
CO2-Emissionen 144-169 g/km

Varianten

Der Seat Altea XL stellt innerhalb der Kompakt-Vans bereits die größte Ausbaustufe dar. Weitere Ausführungen oder Varianten gibt es also nicht mehr. Allerdings konnten die Kunden zwischen der sehr guten Basisausstattung und weiteren Ausstattungslinien wählen, um den Komfort an die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Tatsächlich waren die meisten wichtigen Funktionen beim Seat Altea XL schon serienmäßig dabei. Dies gilt beispielsweise für elektrische Spiegel, bequeme Sitze, elektrische Fensterheber oder eine Zentralverriegelung mit einer Funk-Fernbedienung.

Noch mehr Luxus und Komfort brachten die Varianten Reference, Style und Sport mit sich. Auf Wunsch verfügte das Fahrzeug über elektrisch anklappbare Spiegel, eine 2-Zonen-Klimaanlage oder ein Radio mit USB- und Aux-Eingang für den ungestörten Musikgenuss während der Fahrt.

Preis

Der Seat Altea XL mit viel Platz, einer soliden Ausstattung und dem 1,4 Liter großen Benzinmotor stand zunächst für knapp 16.000 Euro zum Verkauf. Auf Wunsch konnte der Seat Altea XL bis 2015 natürlich auch mit mehr Komfort und mit mehr Leistung als Neuwagen bestellt werden, in diesem Fall stiegen die Preise schnell auf bis zu 30.000 Euro.

Als Gebrauchtwagen ist der Seat Altea XL deutlich günstiger und dank solider Technik zudem ein risikoarmer Kauf. Gut gepflegte, zuverlässige Modelle kosten etwa 6.000 Euro, dementsprechend ist der Seat Altea XL ein erschwinglicher Familienwagen.

Design

Exterieur

Beim Design unterscheidet sich der Seat Altea XL kaum von der klassischen Ausführung in kompakter Größe, lediglich die um 18 Zentimeter gewachsene Karosserie hinterlässt mehr Eindruck. Ansonsten bleibt dem Fahrzeug das zeitlose und elegante Design erhalten. Die großen, modernen Scheinwerfer an der Vorderseite verfügen auf Wunsch über Bi-Xenon-Technik. An der Seite fällt vor allem die abfallende Dachlinie deutlich auf, diese verleiht dem Fahrzeug einen agilen, beinahe sportlichen Look. Das abgerundete Heck mit aufwendiger und langgezogener Lichtsignatur rundet das Design des Seat Altea XL erfolgreich ab.

Interieur

Im Interieur begeistert der Seat Altea XL vor allem mit viel Platz und einer intuitiven Bedienung, das Modell zeigt sich auch hier wieder als perfekter Begleiter für Familien. So profitieren die Fahrer und Mitfahrer selbst in der zweiten Reihe von viel Platz, der für Erwachsene vollkommen ausreichend ist. Mit den höheren Ausstattungslinien begeistert das Fahrzeug auch auf längeren Strecken. Dank der sehr guten Sitzposition und bequemen Sitzen lassen sich Fahrten in den Urlaub oder Ausflüge bequem absolvieren.

Sicherheit

Im Bereich der Sicherheit ist der Seat Altea XL ein echtes Vorbild und perfekt für Familien geeignet. So dürfen sich die Kunden bis heute auf ISOFIX für die einfache Befestigung von Kindersitzen, ein ESP und ein ABS verlassen. Auch sechs Airbags für den umfassenden Schutz der Insassen sind mit dabei. Der Seat Altea in klassischer Ausführung wurde bereits 2004 im Euro-NCAP-Crashtest genau unter die Lupe genommen und überzeugte mit einem sehr guten Ergebnis auf ganzer Linie.

Alternativen

Der Opel Meriva eignet sich als gute Alternative zu dem Seat Altea XL. Das enorme Platzangebot im Innenraum ist überzeugend und auch der hohe Fahrkomfort kann sich sehen lassen. Die hohe Sitzposition erleichtert den Ein- und Ausstieg aus dem Auto. Die Basisausstattung ist schon mit vielen Techniken und Funktionen ausgerüstet. Kunden müssen für einen Opel Meriva zwischen 2.000 und 4.000 Euro ausgeben.

Fahrzeugbewertungen zu SEAT Altea XL

26 Bewertungen

4,7

Weiterführende Links im Überblick

Spezial

Mehr Details