Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
mazda-cx-60

Mazda

1 / 4
mazda-cx-60
mazda-cx-60-back
mazda-mx-30
mazda-mx5

Mazda

Finde jetzt das Modell, das zu dir passt.

Mazda

Mazda ist ein japanischer Autohersteller und eine der erfolgreichsten japanischen Automarken. Das Unternehmen wurde 1920 gegründet und hat sich seitdem zu einem der größten Autohersteller der Welt entwickelt. Mazda ist auch im Motorsport vertreten und gehört mit seinen Sportwagen zu den angesehensten der Branche. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto. Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Besonderheiten der Automarke Mazda

  • Mazda ist für seine Rennsporttradition bekannt und hat an zahlreichen Wettbewerben wie den 24 Stunden von Le Mans teilgenommen.
  • Mazda-Autos besitzen sogenannte "Skyactiv"-Motoren, die leistungsstärker, aber auch sparsamer als herkömmliche Motoren sind.
  • Außerdem sind Mazda-Autos mit einem "i-Activsense"-Sicherheitssystem ausgestattet, das mit unterschiedlichen Sensoren helfen soll, Unfälle zu vermeiden.

Markenhistorie

Mazda wurde 1920 von Jujiro Matsuda gegründet und begann zunächst als Hersteller von Kork- und Stahlprodukten. In den 1930er Jahren startete Mazda mit der Produktion von dreirädrigen Lastwagen, die zu dieser Zeit in Japan sehr beliebt waren. Nach dem Zweiten Weltkrieg verlagerte das Unternehmen seinen Schwerpunkt auf Personenkraftwagen. Im Jahr 1960 änderte das Unternehmen seinen Namen in Mazda und brachte das erste Auto auf den Markt, den R360. Seitdem hat die Automarke eine Reihe beliebter Modelle hergestellt und seine Produktpalette um Limousinen, Kombis, Crossover und SUV erweitert.

Modelle und Varianten

Die Automarke Mazda bietet 2022 Modelle an, die mit verschiedenen Antriebsarten verfügbar sind. Relativ neu auf dem Markt ist das SUV Mazda CX-60. Als Elektroauto bietet Mazda den MX-30 an, unter anderem als Hybrid-Variante gibt es die Modelle Mazda2, Mazda3 sowie den CX-30. Weitere Mazda-Modelle, die 2022 angeboten werden, sind der Kombi Mazda6, der Crossover CX-5 und der Zweisitzer-Sportwagen MX-5.

Modellübersicht der Automarke Mazda 2022:

Modell Variante Fahrzeugtyp Motorisierung Hubraum Leistung Leergewicht
CX-60 - SUV Benzin, Benzin-Hybrid, Diesel 2,5-3,2 l 138-187 kW (188-254 PS) 1.680–2.147 kg
MX-30 - SUV Elektro - 81 kW (110 PS) 1.720–1.750 kg
Mazda2 Mazda2 Hybrid Kombi Benzin, Diesel 1,5 l 55-85 kW (75-115 PS) 970–1.157 kg
Mazda3 Mazda3 Fastback Kombilimousine Benzin, Diesel 2,0 l 110-137 kW (150-186 PS) 1.349–1.574 kg
Mazda6 Mazda6 4-Türer Kombi Benzin, Diesel 2,0-2,5 l 107-170 (145-231 PS) 1.375–1.578 kg
CX-30 - SUV Benzin, Diesel, Elektro 2,0 l 90-137kW (122-186 PS) 1.395–1.631 kg
CX-5 - SUV Benzin, Diesel 2,0-2,5 l 121-143 kW (165-194 PS) 1.486–1.875 kg
MX-5 RF, Roadster Roadster Benzin 1,5 l 97-135 kW (132-184 PS) 975–1.113 kg

Preise

Neupreise

Die Neupreise der aktuellen Mazda-Fahrzeuge variieren nach Modell und Variante. Zu der günstigeren Preisoption gehört der Kleinwagen Mazda2 mit einem Neupreis ab 14.990 Euro. Die Basisvariante der kompaktfahrzeuge Mazda3 und CX-30 liegt jeweils bei über 25.000 Euro. Die größeren CX-5 und Mazda6 kosten 2022 über 30.000 Euro neu. Zu den teuersten Mazda-Varianten gehören der MX-30 mit einem Preis von 35.990 Euro sowie der neue CX-60 mit etwa 46.150 Euro.

Übersicht aller Basis-Neupreise von Mazda-Modellen 2022:

Modell Basisvariante ab
CX-60 46.150 Euro
MX-30 35.990 Euro
Mazda2 14.990 Euro
Mazda3 25.890 Euro
Mazda6 30.490 Euro
CX-30 26.690 Euro
CX-5 29.590 Euro
MX-5 31.290 Euro

Gebrauchtwagenpreise

Die Gebrauchtwagenpreisen der Marke Mazda variieren nach Modell und Alter der Fahrzeuge und können 2022 zwischen etwa 8.000 und 28.000 Euro liegen. Ein gebrauchter RX-8 mit Baujahr 2009 kostet z. B. 8.800 Euro, ein gebrauchter Mazda6 rund 9.100 Euro. Der Gebrauchtwagenpreis eines gut gepflegten Mazda3 liegt bei etwa 11.930 Euro. Etwas teurere Gebrauchtwagen sind der CX-3 mit einem Preis ab 22.437 Euro sowie der CX-5 mit einem Gebrauchtwagenpreis ab 27.600 Euro.

Alternativen

Alternativen zur Automarke Mazda sind andere japanische Automarken wie Honda oder Toyota. Der Honda Civic ist zum Beispiel eine beliebte Alternative zum Mazda3 und der Toyota RAV4 ist eine beliebte Alternative zum Mazda CX-30. Weitere alternative Automarken zu Mazda sind die Fahrzeuge von Skoda oder Seat aus dem VW-Konzern oder Automodelle der Marken Opel, Renault, Citroen oder Peugeot. All diese Marken bieten ebenfalls Fahrzeuge an, die in Bezug auf Qualität und Preis mit Mazda vergleichbar sind.

Modelle und Ausführungen

Modelle

Spezial