Gebrauchte Audi A3 bei AutoScout24 finden

Audi A3

Audi A3

Der seit 1996 produzierte Audi A3 ist ein Kompaktwagen, der auf der gleichen technischen Basis wie die Schwestermodelle VW Golf oder Seat Léon konzipiert ist, welche ebenfalls im Volkswagen-Konzern produziert werden. Mit dem A3 wagte Audi als zweiter Premiumhersteller den Einstieg in die untere Mittelklasse - in Ingolstadt spricht man von "Premium-Kompaktklasse"...Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Die erste Generation des A3 gab es als Diesel- oder Benzinervariante mit 74 kW/100 PS bis 96 kW/130 PS.

Im Jahre 2000 bekam der Audi A3 eine optische Runderneuerung, dazu wurden diverse Modifikationen an Scheinwerfern, Innenausstattung und den Heckleuchten vorgenommen.

Zwei Jahre später brachte Audi eine neue Version auf den Markt, die unter anderem mit modernisierten Motoren, die bis zu 103 kW/140 PS Leistung brachten, aufwarten konnte.

Das nächste Facelift 2005 bescherte dem Audi A3 einen Singleframe-Kühlergrill und einen neu gestalteten Innenraum. Den Audi A3 gibt es in den drei Ausstattungsvarianten Attraction, Ambition und Ambiente, wobei seit 2004 zu jeder Variante auch eine fünftürige Sportback-Version angeboten wird, sowie seit Mitte 2008 auch als klassisches Cabriolet mit automatischem Stoffverdeck. Die vorerst letzte Modellpflege von April 2008 umfasste unter anderem Veränderungen an Motorhaube, Kotflügeln und den vorderen Stoßfängern. Die Motorenausstattung lässt viele Wahlmöglichkeiten zwischen verschiedenen Benzin- und Dieselaggregaten mit Leistungen von 75 kW/102 PS bis 195 kW/265 PS in der Version als S3 mit Vierradantrieb.

Häufige Fragen zum Audi A3

Wie viel kostet der Audi A3?

Die Preisspanne für Audi A3 Gebrauchtwagen reicht von 4.000 bis 24.000 Euro. Die Preise beim Neuwagenkauf beginnen bei 24.650 Euro für den A3 Sportback, das A3 Cabriolet kostet beim Händler 31.450 Euro und die A3 Limousine 27.550 Euro. Das teuerste A3 Modell ist der Sportback e-tron für 37.900 Euro.

Beim A3 Gebrauchtwagenkauf bekommen Interessenten ein breites Angebot an Modell- und Motorvarianten aufgezeigt.

So ist der A3 als Drei- und Fünftürer sowie jeweils als Benziner und Diesel erhältlich. Seit 2008 ist das A3 Cabriolet auf dem Markt, der Audi A3 8V wird seit 2012 gebaut.

Wann kommt der neue Audi A3?

Der neue Audi A3 geht 2019 als Sportcoupé mit über 400 PS an den Start. Die Produktion des Dreitürers wird eingestellt. Die A3 Sportlimousine und den A3 e-tron Plug-in-Hybrid wird es weiterhin geben. Veränderung bringen Lichtsignatur, Grill, Überhänge und Radläufe. Assistenzsysteme werden für mehr Konnektivität, Digitalisierung und teilautonomes Fahren sorgen.

Wo wird der Audi A3 gebaut?

Der Audi A3 wird seit 1996 in Ingolstadt, dem Stammsitz des Audi Konzerns, gebaut. Allein 2016 wurden hier mehr als eine halbe Million Audi Fahrzeuge hergestellt. Im Juli 2013 lief hier nach 17 Jahren das dreimillionste A3 Modell vom Band.

Wie oft sollte der Audi A3 zur Inspektion?

Wie oft man mit dem Audi A3 zur Inspektion sollte, hängt vom Baujahr ab. Modelle Baujahr 1996 bis 2001 sollten alle 15.000 Kilometer abwechselnd zur kleinen und großen Inspektion mit Ölwechsel. Bei den neueren Modellen reicht alle 30.000 Kilometer. Für Dieselfahrzeuge werden Intervalle von 25.000 Kilometer empfohlen.

Wann muss der Zahnriemen beim Audi A3 gewechselt werden?

Die Empfehlung für den Zahnriemenwechsel bei 1.9l TDI Motoren vor Modelljahr 2000 wurde von Audi von 90.000 auf 60.000 Kilometer gesenkt. Ab Modelljahr 2000 (Kennbuchstabe Y) wurde ein stabilerer Zahnriemen verbaut. Der Wechsel bei 5V-Benzinmotoren wird mit 180.000 Kilometern angegeben. Ein früherer Wechsel alle 90.000 Kilometer ist ratsam.

Fahrzeugbewertungen zu Audi A3

995 Bewertungen

4,7

  • A.Germund

    14. August 2018

    Zuverlässiges Langsteckenfahrzeug

    Viel Stauraum, langlebige Materialien im Innenraum, zuverlässig

  • Natalie Cramer

    06. August 2018

    Schicker Audi

    Fahrspaß pur

  • Gebhardt

    05. August 2018

    Ein Auto das noch lange Spaß macht

    Zuverlässig und sparsam, Auto wurde immer von der gleichen Person gefahren, zu 99% ohne Beifahrer Kinder etc..