Gebrauchte Skoda Fabia bei AutoScout24 finden

Skoda Fabia

Skoda Fabia

Skoda Fabia – Kleinwagen für alle Fälle

Der Kleinwagen der Tochterfirma von VW wird in Mlada Boleslav produziert. Der Nachfolger des Skoda Felicia kam, auf der gleichen Plattform wie der VW Polo 9N und der Seat Ibiza produziert, 1999 auf den Markt und ist somit Konkurrenz zu Opel Corsa, Ford Fiesta oder dem Renault Clio...Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Der Kleinwagen Skoda Fabia und seine Leistung

Das Motorkonzept des Skoda Fabia stammt vom VW Polo. Der Wagen ist – genau wie die meisten seiner Brüder aus der VW-Gruppe – frontgetrieben und sein Motor quer eingebaut. Die Palette der Motoren für den Skoda Fabia umfasst sowohl 4-zylindrige Benzin- als auch Dieselmotoren.

Der Benzinmotor bringt es mit 1,2 Litern auf 44kW/50 PS (51 kW/69PS als DOHC), bei 1,4 Litern auf 63 kW/86 PS und bei 1,6 Litern Hubraum auf 77kW/105 PS Leistung. Die TDI-Dieselmotoren bringen es auf 51 kW/70 PS beziehungsweise 59 kW/80 PS bei 1,4 Litern und 77 kW/105 PS bei 1,9 Litern Hubraum.

Ausstattung & Karosserie des Skoda Fabia

Erhältlich ist der Skoda Fabia in vier verschiedenen Karosserievarianten: als Limousine, dem VW Polo vergleichbar; als Sedan mit Stufenheck; als Kombi (Combi) und als sportliche Rallye-Variante RS. Alle Varianten sind mindestens viertürig. Den Skoda Fabia gibt es in den Ausstattungsvarianten Classic, Ambiente, Sport, Elegance und als umweltfreundliches Sondermodell Green Line.

Die Ausstattungsvariante Green Line überzeugt mit leistungsgedrosseltem 1,4-Liter TDI, verbesserter Aerodynamik, länger übersetztem Getriebe, Leichtlaufreifen und serienmäßigem Rußpartikelfilter.

Skoda Fabia – mehr Platz in der zweiten Generation

2007 kam der Skoda Fabia nach einem Facelift von 2004 in der zweiten Generation in den Handel. Mit 3,99 Metern in der Länge, 1,64 Metern in der Breite und 1,49 Metern in der Höhe ist der neue Fabia rund zwei Zentimeter länger und vier Zentimeter höher als sein Vorgänger.

Dadurch wächst der Kofferraum von 260 auf 300 Liter. Bei umgeklappter Sitzbank und dachhoher Beladung erweitert sich das Volumen von 1.016 auf 1.163 Liter. Im September 2007 wurde auf der IAA dann auch die Combi-Variante des neuen Fabia II vorgestellt.

Der Skoda Fabia ist Kleinwagen mit Auszeichnung

2009 wurde der Skoda Fabia Combi von den Lesern des größten deutschen Verbrauchermagazins „Guter Rat“ in der Kategorie Kombi/Van zum Auto der Vernunft gewählt, und auf dem Genfer Autosalon 2010 präsentierten die Tschechen den Offroad-Kombi Fabia Scout erstmals der Öffentlichkeit.

FAQ

Wie viel kostet der Skoda Fabia?

Den Skoda Fabia gibt es als Neuwagen in der Basisausstattung ab 12.230 Euro, der Fabia Cool Plus ist ab 12.530 Euro erhältlich und der Fabia Clever ab 15.070 Euro. Der Preis für gut erhaltene Gebrauchtwagen variiert zwischen 10.000 und 14.000 Euro.

Wann kommt der neue Skoda Fabia?

Den Skoda Fabia erwartet 2018 ein Facelift. Die Modernisierung punktet optisch mit neuen Leuchteinheiten und umgestalteter Schürze. Auch die Innenausstattung erhält einen neuen Look. Der Einstiegspreis soll bei etwa 12.500 Euro liegen. Neben erweiterten Fahrassistenten erwartet die Fahrer eine Auswahl an vier Benzinmotoren, allesamt Dreizylinder mit einem Liter Hubraum.

Wo wird der Skoda Fabia gebaut?

Der Kleinwagen Skoda Fabia der Tochterfirma von VW wird wie der Octavia und der Rapid in Mlada Boleslav produziert, dem Stammwerk des tschechischen Automobilherstellers. Der Nachfolger des Skoda Felicia kam 1999 auf den Markt und wird mittlerweile in der dritten Generation produziert.

Wann muss beim Skoda Fabia der Zahnriemen gewechselt werden?

Die Häufigkeit des Zahnriemenwechsels hängt von dem Skoda Fabia Modell ab. Das Intervall wird durch den Ablauf einer bestimmten Zeitspanne oder die Anzahl gefahrener Kilometer definiert, je nachdem, was zuerst eintritt. Ein Blick in das Handbuch des Skoda Fabia verrät die vom Hersteller vorgeschriebenen Wechselintervalle für den Zahnriemen.

Was ist das Enjoy Paket beim Skoda Fabia?

Bei dem Enjoy Paket handelt es sich um eine Ausstattungsvariante für den Skoda Fabia Cool Edition. Es umfasst dynamische 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Rock, Parksensoren hinten und Nebelscheinwerfer vorne. Die Parksensoren helfen beim Einparken auch in engen Lücken und die Leichtmetallfelgen bieten einen sportlichen Blickfang.

Fahrzeugbewertungen zu Skoda Fabia

485 Bewertungen

4,5

  • Inge_B

    23. Juli 2018

    Für Fahranfänger, oder Rentner ein super Begleiter!

    Beingt durch die 1.4-Maschine dauerts auf der Autobahn immer ein wenig länger mit dem Überholen, aber sonst ein tolles Auto! Viel Platz und bequem ist es auch.

  • AMü

    06. Juli 2018

    Flotter grüner Flitzer

    Zuverlässig, spritzig, toll

  • Giefing T.

    29. Juni 2018

    Sehr zuverlässiges Auto

    War immer zufrieden, sehr sparsam,