Gebrauchte Skoda Superb bei AutoScout24 finden

Skoda Superb

Skoda Superb

Škoda Superb: Garantie für Komfort und Sicherheit

Der neue ŠKODA SUPERB 2019 bekommt ein Facelift, bei dem die Änderungen dezent ausfallen. Es sind Bilder aus China aufgetaucht, die den SUPERB ungeschminkt zeigen: Der neue SUPERB könnte der erste Hybrid ŠKODA werden! Er soll noch 2019 auf den Markt kommen. In seinem Facelift erinnert der SUPERB an den aktuellen Audi A6. Neu designte Lufteinlässe an der Front und eine breitere Kühlergrillumrandung. Was den neuen SUPERB ausmachen wird, erfahren Sie in diesem Beitrag. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Karosserieform

Außenfarbe

ŠKODA SUPERB und seine lange Tradition

Der ŠKODA Suberb gehört in die Flotte des tschechischen Automobilherstellers ŠKODA. Den Namen SUPERB bekommt traditionsgemäß das Spitzenmodell. Der ŠKODA SUPERB wird seit 2001 in Serie produziert. Es gab von 1934 bis 1949 den ŠKODA 640 SUPERB, bei dem das Kürzel SUPERB das erste Mal verwendet wurde. Bis dahin war es aber nur ein Zusatz zu der Zahl, die dann nach und nach verschwand und komplett durch das SUPERB ersetzt wurde. Bis zum Jahr 2001 wurde kein weiterer SUPERB produziert. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat ihn als Fahrzeug der Mittelklasse eingestuft. Von der Fachpresse wird der SUPERB II teilweise der oberen Mittelklasse zugeordnet.

Der ŠKODA SUPERB I wurde von 2001 bis 2006 gebaut, der Suberb I Facelift von 2006 bis 2008, der SUPERB II von 2008 bis 2013 und der SUPERB II Facelift von 2013 bis 2015. Seit 2015 gibt es den Suberb III als aktuelles Modell. Seit dem Marktstart im Jahr 2001 wurden in der Bundesrepublik Deutschland bis einschließlich Dezember 2018 insgesamt 193.766 ŠKODA SUPERB neu zugelassen. Das Jahr 2016 war mit 24.145 Einheiten das erfolgreichste Verkaufsjahr. Seit der Markteinführung des Kombis 2010 sind die Zulassungszahlen deutlich angestiegen. Auch findet man einen ŠKODA SUPERB gebraucht in zahlreichen Portalen. Hier werden viele SUPERB Gebrauchtwagen zu guten Preisen und Konditionen angeboten.

Alles über den ersten möglichen Hybrid von ŠKODA

Das aktuelle Facelift bringt dem neuen SUPERB auf der Heckklappe einen freistehenden ŠKODA-Schriftzug an Stelle des Logos. Er bekommt eine durchgängige Chromleiste und eine neue Position der Reflektoren. Neben den Änderungen außen bekommt er auch Änderungen im Innenbereich. Besonders im Cockpit werden die neuen Ausstattungslinien bemerkbar sein.

Im Bereich Technik wird es jedoch erst richtig interessant. Laut Gerüchten bekommt der SUPERB als erstes Modell serienmäßig einen Hybridantrieb, der auf dem Antrieb des Passat GTE basiert. Unter der Haube verbirgt sich ein 154 PS starker 1,4-Liter-Turbovierzylinder, der mit einem Elektromotor zusammenarbeitet. 50 Kilometer rein elektrische Reichweite ist so möglich. Zudem sorgen 215 PS bei einem Sechsgang Automatikgetriebe für Fahrkomfort. Der neue SUPERB soll nach EU-Zyklus mit der Motorisierung nur 2 l verbrauchen.

Auf dem Automarkt wird der neue SUPERB Facelift Mitte 2019 erwartet. Der Preis dürfte bei gut 28.000 € beginnen. Dennoch wird der SUPERB durch den Hybridantrieb viele Fans gewinnen können. Besonders in Zeiten des Diesel-Skandals ist der Hybrid- bzw. Elektroantrieb für viele mehr als interessant.

Ausstattungsvarianten des SUPERB

Der ŠKODA SUPERB bietet modernste Technik, viel Platz und attraktive Preise. Der SUPERB mit Sechsgang-DSG und Vorderradantrieb ist mit einer Topausstattung für einen Preis von 39.750 € zu haben. Serienmäßig in der Ausstattung Active gehören dazu:

  • Lederausstattung
  • adaptive Dämpfer
  • Soundanlage
  • Parksensoren vorne und hinten
  • 18-Zoll-Leichtmetallfelgen
  • Multikollisionsbremse
  • Citynotbrems-Assistent
  • Bi-Xenon-Scheinwerfer
  • 2-Zonen-Klimaanlage
  • Tempomat
  • beheizte und elektrisch einstellbare Vordersitze mit Lendenwirbelstützen
  • Fahrprofilschalter
  • und Smartphoneeinbindung.

Neben der Serienausstattung sind drei weitere Ausstattungsvarianten verfügbar: Ambition, Style und L&K. In der Ausstattung L&K für knapp 10.000 € mehr sind folgende Extras enthalten:

  • Interieur aus Leder in Braun oder Beige
  • Beheizbare Vordersitze
  • Fahrersitz mit Memory-Fuktion
  • zahlreiche Signets mit Laurin & Klement finden sich z. B. am Kotflügel
  • Radio- und Navigationssystem Columbus
  • 9,2 Zoll Touchscreen
  • Soundsystem CANTON

Weitere Extras lassen sich zur Individualisierung gegen einen Aufpreis zusätzlich einbauen:

  • Leder-Interieur mit belüfteten Vordersitzen – Sitzmittelbahn perforiert,
  • Komfort-Sitze in Leder/Kunstleder-Kombination Inkl. Massagefunktion der Lendenwirbelstützen auf der Fahrerseite
  • Anhängerkupplung
  • Virtual Cockpit
  • Standheizung mit Funkfernbedienung
  • uvm.

Motoren des ŠKODA SUPERB

Angetrieben wird die Modellreihe aus dem Hause ŠKODA von drei Motorvarianten: ein 1,5 l 4-Zylinder-, ein 2,0 l 4-Zylinder- oder 2,0 l 4-Zylinder-Dieselmotor. Der 2.0 TSI mit 350 Nm Drehmoment realisiert eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 7 s, während die Höchstgeschwindigkeit bei 243 km/h liegt. Das Kofferraumvolumen variiert zwischen 625 bis 1.760 l. Grundsätzlich lässt sich ein ŠKODA SUPERB in puncto Leistung zwischen 125 und 220 PS bzw. 92 bis 162 kW erwerben.

Wer bildet die Konkurrenz des ŠKODA SUPERB?

Der absolute Klassiker in Deutschland: VW Passat

Der VW Passat kommt als Konkurrent aus dem eigenen Konzern. Die technische Plattform ist die gleiche wie beim SUPERB und hat den gleichen Antrieb. Bei den Fahrleistungen ist der VW um einen Hauch weiter vorne. Seine Beschleunigung von Null auf 100 km/h liegt bei 6,7 s, seine Höchstgeschwindigkeit bei 246 km/h. Das Ladevolumen beträgt 586 bis 1.152 l bei der VW Passat Limousine. Beim Kombi sind es 650 bis 1.780 l. Der Passat als Comfortline ist ab 37.425 € und als Highline ab 40.025 € zu haben. Der Passat hat nur 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, glänzt aber mit Voll-LED-Scheinwerfern. Bei den adaptiven Dämpfern, Multikollisionsbremse, City-Notbremsassistent, Parkpiepsern und der elektronischen Quersperre gibt es keine Unterschiede zum SUPERB.

Der beliebte Audi A6 1.8 TFSI Ultra

Der Audi A6 1.8 TFSI Ultra mit 7-Gang-DSG, 190 PS und 320 Nm ist zum Grundpreis von 40.650 € zu haben. Von 0 auf 100 km/h braucht er 7,9 s. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei 233 km/h. Die Basisversion bringt 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und Xenonscheinwerfer mit. Ins Innere gehören Standardsitze mit Stoffbezug, ein Lederschalthebel, eine Klimaautomatik, ein MMI-Radio mit CD-Laufwerk und Farbdisplay sowie ein Tempomat. Drive Select und Pre Sense Basic sowie eine elektronische Differenzialsperre sorgen für komfortables Fahren. Der A5 bietet 530 l Gepäckvolumen. Um das Ladevolumen zu erhöhen, kann gegen Aufpreis eine umklappbare Rückbank bestellt werden.

Auch BMW 520i und Mercedes E250 kämpfen um die Zielgruppe

Der BMW 520i mit 184 PS und 270 Nm Drehmoment braucht 7,9 s von 0 auf 100 km/h. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt ebenfalls bei 233 km/h. Für die Version mit Achtgang-Automatik sind mindestens 43.450 € fällig. HIngegen der E250 von Mercedes verfügt über 211 PS und ein Drehmoment von 350 Nm. Damit bewegt er sich fast auf dem Niveau von ŠKODA. Mit seiner Siebengang-Automatik benötigt er 7,4 s, um von 0 auf 100 km/h zu kommen. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei 243 km/h. Auch hier ist er dem ŠKODA nicht unähnlich.

Fazit

Der ŠKODA SUPERB ist ein sehr interessantes Auto mit viel Komfort, Platz und einem attraktiven Preis. Er ist perfekt für Familien geeignet oder Leute, die viel Platz und Komfort im Auto haben möchten. Die Konkurrenz, die ihm am nächsten kommt, ist das Schwestermodell Passat. Sie liegen in Preis und Ausstattung ungefähr gleich auf. Die drei Konkurrenzmodelle der anderen Anbieter sind deutlich teurer, haben dafür aber schwächere Antriebe und eine deutlich geringere Serienausstattung. Die Differenzen der Platzverhältnisse gewinnt der SUPERB problemlos für sich. Was die anderen Modelle aber bei der Sonderausstattung, Antrieb und Sicherheitssystemen anbieten können, da kommt ŠKODA nicht dran.

Fahrzeugbewertungen zu Skoda Superb

98 Bewertungen

4,8

Technische Daten Skoda Superb

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen