Gebrauchte BMW X1 bei AutoScout24 finden

}
BMW X1

Karosserieform

Außenfarbe

BMW X1: Familien-SUV mit ansprechender Ausstattung

Im Jahr 2009 kam der BMW X1 auf den europäischen Markt. Als Kompakt-SUV setzte er sich als Familienfahrzeug durch und bietet bis heute eine große Geräumigkeit. Produziert wurde der X1 aufgrund hoher Nachfrage ebenso für den chinesischen Markt. Zwei Modellpflegen brachten in der ersten Generation technische und optische Überarbeitungen mit. Seit 2015 ist die zweite Generation des BMW X1 auf der Straße unterwegs. Hohes Leistungspotenzial und stilvolle Ausstattungslinien stillen jeden Anspruch an einen Kompakt-SUV. Zu haben ist der X1 Advantage ab 34.200 €. Noch sportlicher und exklusiver geht es mit dem M Sport ab 39.400 € voran.

Der BMW X1 kam im Jahr 2009 als erste Generation seiner Klasse auf den europäischen Markt. Der bayrische Automobilhersteller BMW stellte den Kompakt-SUV auf der offiziellen Messepremiere der IAA im gleichen Jahr vor. Die nachfrage war bereits groß und so entscheid sich BMW für eine weitere Produktion des Kombis für den chinesischen Markt.

Ausgestattet mit modernen Details sprach der X1 seit Markteinführung Familien an. Seine Geräumigkeit bot Vielseitigkeit und ließ sich mit dem Angebot der Ausstattungslinien ansprechend erweitern. Hohe Sicherheitsmerkmale waren ebenso wichtig. BMW stattete seinen Kombi-SUV unter anderem mit ABS, CBC, Gurtstraffern ESP und Airbags aus und bot mit den Isofix-Halterungen an den äußeren Sitzen der Rückbank zusätzliche Sicherheit für kleine Insassen.

Der BMW X1 wurde in der ersten Generation zwei Modellpflegen unterzogen, die optimierten Motorisierungen, erweiterte Ausstattungsoptionen und optische Modernität mitbrachten. Mit der zweiten Generation kam der SUV mit neuem Design im Jahr 2015 auf die Straße. Der bayrische Automobilhersteller setzt sauf exklusive Ausstattungslinien, die neben Eleganz sportlich Züge mit sich bringen. Die Motorisierungen zeigen ein hohes Leistungspotenzial zwischen 140 PS und 231 PS.

Vergleichbarer Fahrspaß mit SUV

Der Kompakt-SUV Opel Mokka X bringt exklusives Design mit und überzeugt mit hohem Leistungspotenzial. Erhältlich in ansprechenden Ausstattungslinien mit Allradantrieb und stilvollen Funktionen bietet er Familien komfortables Fahren. Zwischen 120 PS und 140 PS sind mit den Mokka X ECOTEC® Turbo-Motorisierungen drin sowie ein kombinierter Verbrauch zwischen 5,9 l und 6,6 l auf 100 km. Zu haben ist der Opel Mokka X Selection ab 20.495 €. Noch mehr Eleganz gibt es mit dem Mokka X Ultimate ab 29.635 €.

Mit dem SUV Audi Q3 geht es leistungsstark voran. Mit der 35 TDI quattro-Benziner sind zwischen 190 PS und 230 PS drin. Der Diesel bringt bis zu 150 PS unter die Haube. Der Q3 ist in ansprechender Ausstattung erhältlich und bietet Fahrern und Insassen stilvollen Komfort und einzigartiges Wohlfühlfahren. Zu haben ist der Q3 2020 ab 39.300 €.

1. Generation: BMW X1 – E84 (2009-2015) – hohes Leistungspotenzial und ansprechende Ausstattungen

Im Jahr 2009 stellte der bayrische Automobilhersteller BMW seinen X1 bei der offiziellen Messepremiere auf der IAA vor. Schon damals zeigte sich der Kompakt-SUV als ansprechendes Fahrzeug für Familien. Seine technischen Merkmalen wurden vom 1er und 3er übernommen.

Angeboten wurde die erste Generation mit Ottomotoren und Dieselmotoren. Die 2,0-l-Motorisierung erreichte 115 PS auf dem Asphalt. Mit 3,0-l-Benziner ging es auf 258 PS. Die Dieselmotoren waren zwischen 115 PS und 160 PS unterwegs. Im Laufe der ersten Generation stattete BMW den X1 mit ansprechenden Motoren aus. So konnten Fahrer in vielfältiger Hinsicht vom hohen Leistungspotenzial und funktionalem Anspruch profitieren.

Das BMW Werk Leipzig produzierte den X1 für den gesamten europäischen Markt. Aufgrund hoher Nachfrage aus China produziert BMW gemeinsam mit seinem Joint-Venture-Partner Brilliance seit dem Jahr 2012 seinen Kombi-SUV im Werk Shenyang/Tiexi für den chinesischen Markt.

Schon die erste erste Generation des BMW X1 zeigte eine hochwertige Ausstattung, die zum wahren Wohlfühlfahren einlädt:

  • Bi-Xenon-Doppelscheinwerfer mit Tagfahrlicht
  • Neigung der Fondsitzlehne möglich (dadurch Erhöhung Gepäckraumvolumen)
  • Efficient-Dynamics-Maßnahmen mit Bremsenergierückgewinnung, Auto-Start-Stopp-Funktion und Schaltpunktanzeige)
  • adaptives Kurvenlicht mit variabler Lichtverteilung
  • Abbiegelicht (optional)
  • Performance Control (Drehmomentverteilung an den Hinterrädern)
  • Panorama-Glasdach (Sonderausstattung)

Sicheres Fahren ist für BMW ein weiteres wichtiges Merkmal. Fahrer sowie Insassen sollen in jedem Fall sicher an ihr Ziel kommen und so ist der BMW X1 mit ansprechenden Sicherheitsfunktionen ausgestattet:

  • Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer
  • ESP (elektrisches Stabilisationsprogramm) mit Antriebsschlupfregelung, dazu gehören ebenso SC, BMW Dynamische Stabilitäts-Control
  • 6 Airbags
  • Beifahrerairbag-Deaktivierung für Kindersitz (optional)
  • Isofix-Kindersitzhalterung auf den Außensitzen der Rückbank

Mit der Modellpflege im Jahr 2012 erhielt der BMW X1 eine erweiterte Motorisierungs- und Ausstattungspallette. BMW setzte dabei zudem auf technische Optimierungen im Bereich des Antreibe sind optischen Anpassungen beim Exterieur sowie Interieur. Die Modellpflege 2014 brachte für den X1 neue Lufteinlässe an der Frontschürze, serienmäßige Ausstattung mit Tagfahrlicht sowie optional erhältliche 17“-Leichtmetallräder mit V-Speichen-Design. Fahrer mit extravaganten Ansprüchen, können ab dieser Modellpflege von der neuen dunkelbraunen Lackierung profitieren. Für X1-Fahrer brachte die Modellpflege außerdem weitere Connected-Drive-Funktionen.

2. Generation: BMW X1 – F48 (ab 2015)

Vorgestellt wurde der BMW X1 der zweiten Generation auf der Internationalen Automobilausstellung im Jahr 2015. Mit der internen Bezeichnung F48 zeigt er sich gegenüber der ersten Generation mit ansprechenden Ausstattungslinien und optimierter Motorisierung.

BMW setzte auf moderne Verarbeitung und stattet seinen X1 mit quer eingebauten Motoren und Frontantrieb aus. Zudem gibt es serienmäßig belüftete Scheibenbremsen und eine Eingelenk-Federbeinachse in Aluminium-/Stahl-Leichtbauweise am vorderen Fahrwerk.

Mit der zweiten Generation gewann der BMW X1 an Extravaganz. Das Design orientiert sich an einer markanten Form. Unterstrichen werden diese Akzente mit langem Radabstand und kurzen Überhängen. Die designorientierte einteilige BMW Niere und prägnante Stoßfänger gehören zum X1 wie optional erhältliche LED-Scheinwerfer und LED-Heckleuchten und Endrohrblenden. Der SUV überzeugt mit großer Geräumigkeit und Vielseitigkeit. Mit dem Panoramadach entstehen Freiheit und ansprechendes Raumgefühl. Familien bekommen hohen Fahrkomfort mit stilvollen Funktionen und Ausstattungen.

  • fahrerorientiertes Cockpit
  • LED-Lichtquellen im Interieur (6 wählbare Modis)
  • verstellbare Fondsitze
  • 10,25“-Control-Touchscreen
  • Multifunktionslenkrad
  • iDrive Controller
  • BMW Head-up Display (vollfarbig)
  • Instrumententafel mit Black-Panel-Technologie (mattschwarz, Chromverzierung, 5,7”-Farbdisplay)
  • Apple CarPlay®
  • Telefonie mit Wireless Charging

Facelift 2019

Der Kompakt-SUV BMW X1 erhielt im Jahr 2019 ein Facelift. Das markante Design wurde hochwertig aufgearbeitet und Fahrer können nun von erweiterten Technik-Angeboten profitieren. Besonders prägend ist die BMW Niere, die nun einteilig ist. Moderne Ausstattung zeigt sich an den Scheinwerfern mit u-förmig angeschnittenen Tagfahrlicht-Ringen sowie an den Heckleuchten mit dunklen Flächen. BMW stattete seinen X1 mit größeren Endrohren von 90 mm Durchmessern aus und gab den Einlegern an der Heckschürze ein neues Design.

Erhältlich ist der BMW X1 mit Steptronic Getriebe und intelligentem Allradsystem BMW xDrive. Sportliche Power gibt es mit effizienten BMW TwinPower Turbo 3- und 4-Zylinder Motoren. Die Motorenpalette st vielfältig und bietet jedem BMW X1 Fahrer optimale Bedingungen für komfortables und ansprechendes Wohlfühlfahren:

  • BMW X1 sDrive18i (140 PS / Höchstgeschwindigkeit 205 km/h)
  • BMW X1 sDrive20i (192 PS / Höchstgeschwindigkeit 226 km/h)
  • BMW X1 xDrive20i (192 PS / Höchstgeschwindigkeit 223 km/h)
  • BMW X1 xDrive25i (231 PS / Höchstgeschwindigkeit 235 km/h)
  • BMW X1 sDrive18d (150 PS / Höchstgeschwindigkeit 205 km/h)
  • BMW X1 xDrive18d (150 PS / Höchstgeschwindigkeit 204 km/h)
  • BMW X1 sDrive20d (190 PS / Höchstgeschwindigkeit 222 km/h)
  • BMW X1 xDrive 20d (190 PS / Höchstgeschwindigkeit 219 km/h)
  • BMW X1 xDrive25d (231 PS / Höchstgeschwindigkeit 235 km/h)

Mit intelligenten Sicherheitssystemen wie dem Driving Assistant Plus und dem Parking Assistant sorgt BMW für hohe Sicherheitsausstattung. Zusätzlich sind im SUV moderne Technologien integriert und unterstützen optimal den Fahrer in jeder Situation.

  • DSC (dynamische Stabilitätskontrolle
  • LED-Scheinwerfer mit Abbiegelicht
  • 6 Airbags
  • Auffahrwarnung mit City-Anbremsfunktion
  • Cornering Brake Control (CBC)
  • intelligenter Notruf mit automatischer Verbindung über das BMW Callcenter

Ausstattungslinien mit hoher Vielseitigkeit

BMW X1 Fahrer können zwischen vielseitigen Ausstattungslinien wählen. Komfortable Funktionen und ansprechende Details machen das Fahren mit dem SUV besonders.

Advantage ab 34.200 €

Die Ausstattungslinie BMW X1 Advantage zeigt sich im stilvollen Gewand setzt mit seinen serienmäßigen Details komfortable Akzente:

  • Park Distance Control (PDC – hinten mit Akustikwarnung, optische Anzeige)
  • 2-Zonen-Klimaautomatik
  • automatische Heckklappenbetätigung
  • Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion
  • 18“-Leichtmetallräder
  • Polsterung: Stoff-/Sensatec-Kombination | Anthrazit/Akzent Grau
  • Interieur mit Edelholzausführung ‘Fineline’ Stream und Akzentleiste Perlglanz Chrom

xLine ab 37.800 €

Aufbauend auf der Ausstattungslinie Advantage spricht der BMW X1 xLine alle Fahrer mit eleganten Ansprüchen an. Exklusivität und hoher Komfort stehen hierbei ganz oben:

  • Einstiegsleisten mit Einleger in Aluminium sowie „BMW“ Schriftzug (vorne)
  • Polsterung aus Stoff-Leder-Kombination Cross Track in Granitbraun
  • Sport-Lenkrad mit Multifunktion
  • Interieurleisten in Pearl dunkel sowie Akzentleisten in Perlglanz Chrom
  • LED-Lichtleiter so wie Türdekore
  • Lichtpaket
  • 18“-Leichtmetallräder
  • Frontstoßfänger mit Designelementen
  • Dachreling aus satiniertem Aluminium
  • silber-matte Seitenschwellerblende
  • LED-Scheinwerfer

Sport Line ab 37.800 €

Die Ausstattungslinie Sport Line bringt sportliches Know-how auf die Straße. Extravaganz und Exklusivität sind ebenso Teil der BMW X1 Ausstattungslinie wie einer hoher Nutzen der Funktionen.

  • Einstiegsleisten mit Einleger in Aluminium sowie „BMW“ Schriftzug (vorne)
  • Sportsitze mit Race Anthrazit Stoff in Grau oder Rot
  • Sportsitze in Leder Dakota mit Perforierung (schwarz mit roten Ziernähten)
  • Sport-Lederlenkrad
  • hochglänzend schwarze Interieurleisten
  • Lichtpaket
  • LED-Lichtleiter so wie Türdekore
  • 18“-Leichtmetallräder
  • Frontstoßfänger mit hochglänzend schwarzen Designelementen
  • Unterfahrschutz in Wagenfarbe
  • Spiegelkappen in Wagenfarbe
  • schwarz matte Dachreling

M Sport ab 39.400 €

Sportliches Know-how und ansprechende Optik gibt es mit dem M Sport. Der BMW X1 präsentiert sich mit exklusiver Ausstattung beim Exterieur und Interieur.

  • M Einstiegsleisten und M Fahrerfußstütze
  • Sportsitze vorn mit exklusiver M Optik
  • Sportsitze in Leder Dakota mit Perforierung (schwarz mit roten Ziernähten)
  • M Lederlenkrad
  • BMW Individual Dachhimmel in Anthrazit
  • Interieurleisten (Aluminium Hexagon und blaue Akzentleiste
  • exklusive LED-Lichtleiter in den Türdekoren
  • verkürzter Schalthebel mit M Kennzeichnung
  • Lichtpaket
  • 18“-Leichtmetallräder
  • M Sportfahrwerk mit Tieferlegung
  • M Aerodynamikpaket
  • erweiterte Umfänge an LED-Scheinwerfern
  • BMW Individual Dachreling (Shadow Line Hochglanz)
  • BMW Individual Hochglanz Shadow Line

xDrive25e / Plug-in-Hybrid (voraussichtlich ab 03/2020)

In Planung steht der BMW xDrive25e, der voraussichtlich im März 2020 auf den Straßen rollt. Sein Angebot ist vielfältig und zeigt mit seiner Motorisierung erhöhte Effizienz und Umweltbewusstsein. Mit seinem 125 PS starken Ottomotor (vorn) und 95 PS starken Elektromotor (hinten) kann er sich leistungsstark mit Allradantrieb bewegen. Fahrer des BMW X1 werden drei Fahrmodi eDrive, Max eDrive und Save Battery zur Verfügung haben und können diese individuell ihren Fahrbedürfnissen anpassen. Optisch gleicht sich der BMW xDrive25e seinen gleichwertigen Modellen und präsentiert sich ebenso markant mit ansprechender Exklusivität.

Fazit

Mit dem Kompakt-SUV BMW X1 kommen alle Fahrer auf ihre Kosten, die sicher und leistungsstark fahren möchten. Schon die erste Generation ließ tief blicken und zeigte, was BMW mit seinen Ausstattungen möglich macht. Optimierungen der Motorisierungen die Anpassungen des Komforts boten immer vielseitigere Möglichkeiten.

Erhältlich ist der X1 in ansprechenden Ausstattungsvarianten und bietet jedem Fahrer das Optimum an Exklusivität und fahrender Eleganz. Sportliches Know-how wird mit den Linien Sport Line und M Sport erreicht. Je nach Anspruch sind exklusive Ausstattungsdetails möglich, die keine Wünsche offenlassen.

Fahrzeugbewertungen zu BMW X1

90 Bewertungen

4,7

Technische Daten BMW X1

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen