Gebrauchte BMW 320 bei AutoScout24 finden

BMW 320

BMW 320

Die beliebteste Dreier-Limousine ist der BMW 320

Der BMW 320 ist die meistverkaufte Dreierlimousine des Münchener Herstellers. Er war das einzige Modell der Reihe, das bereits vom ersten Produktionsjahr an in verschiedenen Motorisierungen angeboten wurde. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

BMW 320 - Karosserieform

BMW 320 - Außenfarbe

Die beliebteste Dreier-Limousine ist der BMW 320

Der BMW 320 ist die meistverkaufte Dreierlimousine des Münchener Herstellers. Er war das einzige Modell der Reihe, das bereits vom ersten Produktionsjahr an in verschiedenen Motorisierungen angeboten wurde. Den BMW 320 mit 2,0 Liter Hubraum gab es ab 1975 als Vierzylinder mit 109 PS, als Sechszylinder mit 122 PS sowie als Einspritzer unter der Bezeichnung BMW 320i mit 125 PS Vierzylindermotor. Die Fahrzeuge der Anfangsjahre erreichten Spitzengeschwindigkeiten von 173 bis 182 km/h. In der erste Baureihe E21 wurden zwischen 1975 und 1983 zunächst ausschließlich zweitürige Limousinen in den Werken Regensburg und München hergestellt. Der BMW 320 unterschied sich von den kleineren BMW 316 und BMW 318 durch seine Doppelrundscheinwerfer, die in der nächsten Baureihe E30 von 1982 bis 1994 das Gesicht der gesamten BMW 3er-Reihe prägen sollten.

Mit dem BMW 320d wurden die sportlichen Diesel salonfähig

Während sich die Motorisierungen in der zweiten Baureihe E30 nicht änderte, tat der Münchener Hersteller viel, um mit neuen Karosserievarianten breitere Kundenschichten anzusprechen. Nach 1982 kamen der erste Kombi als BMW 320 touring sowie eine viertürige Limousine, ein Cabriolet sowie ein Coupé und Kompaktwagen mit Schrägheck auf den Markt. Die äußeren Merkmale des BMW 320 änderten sich in der folgenden Baureihe E36 bis zum Jahr 2000 nur wenig. Einen großen Einschnitt in Design und Motorentechnik brachte dann die Baureihe E46 von 1998 bis 2007. Es war die Zeit, als BMW den Diesel neu entdeckte und erstmals Modelle der 3er-Reihe mit Direkteinspritzung entwickelte. Der BMW 320d wurde zunächst als Limousine und Kombi mit 100 kW (136 PS) Motor bis zum Jahr 2001 produziert. Dann folgte der zehn kW stärkere Diesel als Limousine, Coupé, Compact, Cabriolet und Touring. Der BMW 320d war damit der einzige Dreier, der in allen Karosserieformen produziert wurde. Als Benziner gab es den BMW 320i mit 125 kW (170 PS) mit 2,2 Liter Hubraum und sechs Zylindern in allen Formen außer als BMW Compact.

Spartechnik im BMW 320 für die Umwelt

In der Baureihe E90 ab 2005 setzte sich eine sparsame Antriebstechnik mit zeitgemäßen Umweltfeatures beim Dreier durch. Der BMW 320 bekam ein serienmäßiges Sechsganggetriebe und ab 2007 eine Start-Stopp-Automatik. Der BMW 320d erhielt einen Common-Rail Diesel und ab 2006 einen Rußpartikelfilter. Als Benziner erhielt der BMW 320i einen neuen Vierzylindermotor mit zwei Liter Hubraum, der 125 kW (170 PS) leistet bei einem Durchschnittsverbrauch von 6,1 Liter und einem CO2-Ausstoß von 146g/kg. Der BMW 320d kommt mit seinem 130 kW (177 PS) Motor auf einen Verbrauch von 4,8 Liter und 128 g/kg CO2. Eine Sonderedition als BMW 320si mit 127 kW (173 PS) und 225 km/h Spitzengeschwindigkeit gab es im Jahr 2006 in limitierter Auflage nach dem Vorbild des BMW Tourensportwagens. Zudem ist ein allradangetriebener BMW 320d xDrive im Programm, der einen Verbrauch von 5,4 Liter Diesel bei einer CO2-Emmission von 143 g/kg hat.

Fahrzeugbewertungen zu BMW 320

606 Bewertungen

4,7

Technische Daten BMW 320

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen