Kia Sportage Gebrauchtwagen kaufen und verkaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Mit dem neuen Sportage schickt Kia einen kleinen Bruder des Kia Sorento gegen Konkurrenten wie den Toyota RAV 4 und den Honda CR-V ins Rennen.


Das kompakte Sport Utility Vehicle (SUV) soll die Qualitätsansprüche unterschiedlicher Fahrzeugkategorien vereinen: Große Ladekapazität, angenehme Laufruhe und hohe Sitzposition. Dabei geht das Ausmaß an Komfort allerdings zu Lasten der Geländefähigkeit. Den Sportage gibt es als 103 kW/141 PS starken 2-Liter 16V-Vierzylinder, als 129 kW/175 PS starken 2,7-Liter-Sechszylinder sowie als 110 kW/150 PS starken 2-Liter-Diesel (CRDI). Während die beiden 2,0-Liter-Aggregate sowohl mit Front- als auch mit einem elektronisch gesteuerten Allradantrieb erhältlich sind, kommt der Sportage 2,7 V6 serienmäßig mit Allradantrieb.


Nach einem umfassenden Facelift – es umfasst geänderte Scheinwerfer ebenso wie einen modifizierten Kühlergrill und Stoßfänger – wird der Modelljahrgang 2009 des Fünftürers in zwei Ausstattungsvarianten, als „Cup“ (vormals LX) und „Champ“ (vormals EX) angeboten. Dabei wird die Sicherheit serienmäßig durch ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung EBD, zuschaltbarem ESP sowie Vorder- und Seitenairbags gewährleistet. Komfort und Nützlichkeit garantieren die separat zu öffnende Heckscheibe und die umklappbare Rückbank, welche jedoch nicht teilbar ist.


Somit vergrößert das Einklappen zwar den sonst recht kleinen Stauraum, macht den Sportage jedoch gleichzeitig zum Zweisitzer. Auch andere Komfortleistungen zeigen ihre Tücken teilweise in der Anwendung, wie zum Beispiel das Handling der Vordersitze und Gurte. Die EX-Varianten sind zusätzlich mit Bordcomputer, Diebstahlwarnanlage oder elektrisch verstellbaren Außenspiegel erhältlich.


Mehr anzeigen

AutoScout24 Preisanalyse

Durchschnittspreis für einen Kia Sportage

€ 17.941,-
Ø Angebotspreis**
€ 2.200,-
Min.
€ 33.100,-
Max.

Durchschnittspreis nach Kilometerstand***