Gebrauchte BMW 120 bei AutoScout24 finden

BMW 120

BMW 120

Im Jahr 2004 kam BMW in der Kompaktklasse mit seiner neuen 1er-Limousine heraus. Im Baujahr 2007 folgte das Coupé, wiederum ein Jahr später wurden die Cabriolets der öffentlichkeit vorgestellt. Damit machte BMW seine 1er-Modellreihe in der Kompaktklasse komplett. Während der BMW 120 bis zum Baujahr 2007 ausschließlich als viertürige Limousine mit Heckklappe angeboten worden war, erweiterten die Münchener die Auswahl beim BMW 120 danach um den Zweitürer und das Coupé.Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Karosserieform

Außenfarbe

Der BMW 120 als Limousine, Coupé und Cabrio

Ab dem Jahr 2008 gab es den BMW 120 zudem als Cabrio mit elektrisch öffnendem Stoffdach.

Als Diesel wird der BMW 120 in allen Karosserieformen angeboten

Die viertürige Limousine des BMW 120 wurde ab Beginn der Produktion der neuen Kompaktklasse mit einem Common-Rail-Dieselmotor angeboten, der 2,0 Liter Hubraum hatte und 120 kW (163 PS) leistete. Damit erreichte der BMW 120d eine Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h. Mit dem Baujahr 2007 führten die Bayern im BMW 120 einen neuen Common-Rail-Motor mit 130 kW (177 PS) ein, der den Wagen bis auf 228 km/h beschleunigte. Der BMW 120d der neuen Generation verbrauchte im Durchschnitt 4,8 Liter Diesel und stieß 128 g/km CO2 aus. Zu verdanken war dies nicht zuletzt dem neuen gewichtssparenden Motorblock aus Aluminium, der fast 20 Kilogramm Gewichtsreduktion brachte. Der BMW 120 mit dem Vierzylinder-Diesel der Euro-5-Norm wurde in allen Karosserieformen angeboten.

Neue Benzinmotoren

In den ersten Baujahren von 2004 bis 2007 war der BMW 120 als Benziner nur in der viertürigen Version im Programm. Sein Aggregat von 2,0 Litern Hubraum leistete 110 kW (150 PS), was für Spitzengeschwindigkeiten bis 217 km/h reichte. Mit der neuen Direkteinspritzung in den 2,0 Liter-Triebwerken leisteten die Motoren ab dem Baujahr 2007 dann 125 kW (170 PS), was einer CO2-Emission von 155 g/km entsprach.

Die Start-Stopp-Automatik im BMW 120 reduziert den Verbrauch

Um den Verbrauch insbesondere im Stadtverkehr zu reduzieren, wurden die BMW 120 der neuen Generation ab 2007 mit einer Start-Stopp-Automatik ausgestattet. Zugleich konnte die Höchstgeschwindigkeit des BMW 120 durch die neue Motorentechnik auf 224 km/h gesteigert werden. In der Benzinerversion war der BMW 120 ab 2007 dann ebenfalls als Zweitürer erhältlich. Auch das Cabriolet der BMW 1er-Reihe wurde mit dessen Markteinführung im Jahr 2008 mit der Motorisierung des BMW 120 angeboten, während das Coupé weiterhin nur als Diesel BMW 120d auf dem Markt war

Fahrzeugbewertungen zu BMW 120

104 Bewertungen

4,7

Technische Daten BMW 120

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen