Gebrauchte Audi A6 3.0 TFSI bei AutoScout24 finden

Audi A6 3.0 TFSI

Der frühere Audi 100 wurde im Jahre 1994 in Audi A6 umbenannt. Hierbei handelt es sich um eine Baureihe der oberen Mittelklasse des Ingolstädter Autobauers Audi. Allerdings war der erste A6 lediglich eine überarbeitete Version des zuletzt produzierten Audi 100. Heute gibt es den Wagen als viertürige Stufenhecklimousine oder Kombi mit fünf Türen, bei Audi "Avant" genannt. Davor produzierte Audi ebenfalls zweitürige Limousinen), ein Schrägheck sowie ein Coupé. Die sportlichere Version erhielt den Titel Audi S6. Seit 2005 stellt der Hersteller in China eine Langversion des A6 her. Der Wagen trägt die Bezeichnung A6L und ist 96 Millimeter länger sowie 26 Millimeter höher, als es bei dem "normalen" A6 der Fall ist. Der Radstand der Langversion liegt sich bei 2945 Millimetern. In der dritten und vierten Generation des A6 produzierte das Unternehmen verschiedene Audi A6 3.0 TFSI. Käufer von Gebrauchtwagen freuen sich über die große Auswahl, die der Markt für den Audi A6 3.0 TFSI zu bieten hat. Verschiedene Varianten des Audi A6 3.0 TFSI Den ersten Audi 3.0 tfsi produzierte der Hersteller von August 2008 bis Mai 2011. Der Wagen brachte es auf schnelle 213 kW/290 PS. Auf ihn folgte der Audi A6 3.0 TFSI der vierten Generation (Dezember 2010 bis April 2012) mit 220 kW/300 PS. Ab Januar 2012 bis September 2014 baute Audi jedoch noch eine weitere Variante des Wagens mit 228 kW/310 PS. Und seit dem September des Jahres 2014 produziert der Hersteller ebenfalls einen Audi A6 3.0 TFSI mit schnellen 245 kW/333 PS. Im Laufe der Jahre führte Audi beim A6 einige Veränderungen durch. So wurde beispielsweise im Herbst 2008 das LED-Tagfahrlicht eingebaut. Dazu gab es vergrößerte Außenspiegel, die einen integrierten Blinker sowie ein verändertes Frontschürzen-Design besaßen. Doch auch im Innenraum hat sich bei den Facelifts Einiges getan. Unterschiedliche Details wie etwa das Kombiinstrument wurden neu gestaltet, die zur Auswahl stehenden Motoren des A6 überarbeitet beziehungsweise ergänzt. Somit differenzieren sich die auf dem Markt befindlichen Gebrauchtwagen deutlich voneinander. Ausstattung und Extras Der Audi A6 3.0 TFSI ist in verschiedenen Ausstattungen erhältlich. Dazu konnten sich die Fahrer für eine Vielzahl von Extras entscheiden. Beim 3.0 TFSI der dritten Generation war es beispielsweise möglich, sich für einen Abstandsregeltempomaten, die Luftfederung und ein dynamisches Kurvenlicht zu entscheiden. Dazu kommt, dass der A6 einer der ersten Wagen ist, die der Hersteller ab Werk mit einem Bluetooth-Autotelefon mit SIM Access Profile ausstattete. Bis dahin war in der Regel lediglich eine einfache Bluetooth-Freisprechanlage serienmäßig integriert. In der vierten Generation wurde die Ausstattung des Audi A6 3.0 TFSI erneut erweitert. So sind bei diesen Fahrzeugen beispielsweise serienmäßig die verschiedensten Assistenzsysteme enthalten. Dazu gehört unter anderem der Anfahrtassistent, die Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion und Audi Drive Select. Dazu konnten die verschiedensten Extras dazugebucht werden. Dazu gehörten zum Beispiel Umgebungskameras, Dynamiklenkung, Nachtsicht-Assistent mit Personenerkennung und ein Spurwechselassistent. Aufgrund der verschiedenen von Audi produzierten Audi A6 3.0 TFSI sowie diversen Ausstattungen und Extras sind heute sehr unterschiedliche Gebrauchtfahrzeuge erfügbar. Das erhöht die Erfolgschance, einen gebrauchten Audi A6 3.0 TFSI mit der individuell favorisierten Ausstattung zu finden.