Mercedes-Benz 560 gebraucht kaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Oberklassefahrzeug der S-Klasse: der Mercedes-Benz 560

Ab 1979 löste die Baureihe 126 bei Mercedes die Reihe 116 ab. Die Pkws der S-Klasse waren als Limousine oder als Coupé erhältlich und zählten bereits nach wenigen Jahren zu den erfolgreichsten Oberklassefahrzeugen weltweit. Im Rahmen der Baureihe 126 wurde ab 1985 auch der Mercedes 560 hergestellt. Er war mit einem 5,6-Liter-Achtzylinder ausgestattet, der damals eine Neuheit darstellte. Die maximale Leistung dieses Motors lag bei 272 PS. Auf Wunsch war eine noch leistungsstärkere Version mit über 300 PS verfügbar. Zwar war in diesem Fahrzeug kein Katalysator enthalten, es erfüllte aber trotzdem die zum damaligen Zeitpunkt gängige Abgasnorm. Die 126er Baureihe wurde bei Mercedes im Jahr 1991 eingestellt und durch die Reihe 140 abgelöst.

Sondervariante mit Schutzausstattung bis 1992

Auch wenn die Baureihe 126 und somit auch der 560 von Mercedes-Benz bereits 1991 eingestellt wurde, wurden bis April 1992 noch 38 weitere Fahrzeuge gebaut. Diese verfügten über eine Sonderschutzausrüstung und waren entsprechend mit einer integrierten Panzerung ausgestattet. Die Fahrzeuge konnten so für die Beförderung von Politikern oder anderen öffentlichen Personen oder für den Transport bestimmter Waren eingesetzt werden. Der Mercedes 560 ist in gut erhaltenem Zustand auf dem Markt für Gebrauchtwagen ein sehr gefragtes Modell.

Fahrzeugbewertungen zu

1 Bewertungen

5