Gebrauchte Toyota Crown bei AutoScout24 finden

Toyota Crown

Toyota Crown

Der Toyota Crown gilt in Japan als traditionsreichste Baureihe des Herstellers

Mitte der 1950er Jahre startete beim japanischen Fahrzeugkonstrukteur Toyota die Produktion der ersten Toyota Crown, die zunächst als Mittelklassemodelle konzipiert waren und in unterschiedlichen Karosserieversionen als Stufenhecklimousine, Kombi, Coupé und Pickup vom Band liefen...Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Mit der Einführung leistungsstarker V8-Motoren begann der Hersteller, den Toyota Crown ab Mitte der 1960er Jahre auch als Premiummodell zu positionieren. Das gelang insbesondere mit der Langversion der Baureihe, die unter dem Namen Toyota Crown Majesta in der Luxusklasse vermarktet wurde und ab den 1990er Jahren das Flaggschiff der Marke Toyota darstellte. Darüber hinaus nutzte der Konstrukteur die Toyota Crown mit langem Radstand für die Schwestermodelle seiner Edelmarke Lexus. Während der Hersteller die Lexus Limousinen weltweit vermarktete, blieben die Crown der unterschiedlichen Baujahre außerhalb Japans eine seltene Erscheinung. Nach Europa kamen die traditionsreichen Modelle des Herstellers nur kurzzeitig in den 1960er und 1980er Jahren.

Die Toyota Crown der 1980er Jahre sind Europa seltene Oldtimer

Mit der Einführung des Crown in Europa erweiterten die Japaner ihre Produktpalette für einige Jahre um eine Limousine, die mit ihren Abmessungen von rund 4,86 Metern sowie mit ihrer serienmäßigen Komfortausstattung in der oberen Mittelklasse antrat. Entsprechend dieser Positionierung bot der Konstrukteur die klassische Stufenhecklimousine mit den großen Motoren an, die in der Baureihe Crown Verwendung fanden. So kam insbesondere das Topmodell des Toyota Crown in Europa auf den Markt, das mit einem 2,8 Liter Benzinaggregat bestückt war und eine Leistung von 107 kW (145 PS) abrufen konnte.