Gebrauchte Volvo S90 bei AutoScout24 finden

Volvo S90

Volvo S90

Der Volvo S90 stürmt die Oberklasse

Im Herbst 2015 soll es soweit sein. Der schwedische Hersteller bringt den Nachfolger des S80 Modells auf den Markt. Der Volvo S90 verspricht eine hochwertige Ausstattung, die Sicherheitsfeatures und die Connectivity-Ausstattung des SUV übernimmt. Zwar wurde der Volvo S90 von 1996 bis 1998 bereits als Wagen der oberen Mittelklasse hergestellt, dennoch lässt der neue Volvo S90 ab 2015 mit allem erdenklichen Luxus die Herzen von Limousinenfahrern höher schlagen. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Die hochwertige Limousine von Volvo lässt auch hinsichtlich der Motorisierung keine Kompromisse zu. Vier-Zylinder-Motoren, Zwei-Liter-Benziner mit Turbo- und Kompressoraufladung oder E-Motoren sorgen für eine Fahrleistung von bis zu 400 PS. Volvo plant mit dem XC90 auch eine längere Version des Volvo S90. Außerdem soll auch eine Luxusversion des SUV erscheinen, die in der hinteren Sitzreihe mit zwei Komfortsitzen ausgestattet ist. Hinsichtlich Komfort und Luxus bleiben beim Volvo S90 kaum Wünsche offen. Die ausgereifte Technik garantiert maximalen Fahrspaß bei höchstem Fahrkomfort. Die Produktion der luxuriösen Volvo-Modelle ist schon im Gange und bereits Anfang nächsten Jahres sollen die ersten Prototypen auf den Straßen unterwegs sein.

Ausstattung

Der neue Volvo S90, der im kommenden Jahr auf den Markt kommt, wirkt mit einer Länge von fast fünf Metern recht imposant. Das edle Design wird durch die Coupé-ähnliche Dachlinie bekräftigt. Der massig wirkende Unterbau und der Dachaufbau, der bis weit in das Heck reicht, geben dem Volvo S90 ein sportliches Bild. Während die Vorgängermodelle von Volvo eher Ecken und Kanten aufwiesen, sorgt die abgerundete organische Form des neuen Volvo S90 für viel Eleganz.

Der Volvo S90 von 2015 wird als Diesel oder Benziner erhältlich sein, mit einem Hubraum von zwei Litern und vier Zylindern. Schon die Vorgängermodelle und die SUV Variante verfügen über einen eleganten und bestens ausgestatteten Innenraum. Dieser wird auch für den S90 übernommen. Touch-Screen, High-End - und edle Materialien weisen darauf hin, dass der neue S90 ein Wagen der gehobenen Klasse ist.

Volvo S90 von 1996 - 1998

Seit 1996 verkauft der schwedische Automobilhersteller Volvo Fahrzeuge der 90er Baureihe. Der Volvo S90 aus 1996, der bis 1998 produziert wurde, ist eine Limousine der oberen Mittelklasse. Jene Modelle, die mit einem Dreiliter-Reihensechszylinder ausgestattet sind, erbringen eine Leistung von 204 PS. Weitere Leistungsvarianten sind zum Beispiel der Dreiliter, der 180 PS schafft. Das Getriebe verfügt über eine Vierstufenautomatik und sorgt somit für höchsten Fahrkomfort. Die Ausstattung und Technik wurde gegenüber dem Vorgänger um einiges verbessert. Das Tacho- und Kombiinstrument am Armaturenbrett ist hochwertig gefertigt und langlebig. In den Scheinwerfern sind Nebelleuchten integriert. Das moderne Design sorgt nicht nur für Fahrkomfort, sondern auch für ein gutes Fahrgefühl. Neben der Grundausstattung, die bei allen Volvo S90 Modellen vorhanden ist, sind optional gegen Aufpreis weitere Zusatzausstattungen und Komfort- bzw. Luxuspakete erhältlich.

Der Volvo S90 ist in verschiedenen Ausstattungsvarianten und Modellen verfügbar. Mit dem S90 Royal gelang Volvo der Aufstieg in das automobile Oberhaus. Die Luxusversion des Volvo S90 von 1997 verfügt über einen extralangen Aufbau, der auch bei anderen Modellen dieser Baureihe integriert ist. Die hinteren Einzelsitze sind ebenso wie die Vordersitze mit einer Sitzheizung ausgestattet. Klimaanlage, Radio, elektrische Fensterheber und abgedunkelte Scheiben verstehen sich von selbst. Besonders komfortabel ist der Kühlschrank, der beim Royal zwischen den Sitzen eingebaut ist. Aber auch Modellvarianten ohne diese Luxusausstattung sind eine Fahrt wert. Immerhin bietet der Volvo S90 eine Menge Platz im Kofferraum und ausreichend Beinfreiheit für Bei- und Mitfahrer.

FAQ

Wie viel kostet der Volvo S90?

Der Volvo S90 ist als Neuwagen ab 47.300 Euro erhältlich. Dafür bringt die Dieselvariante ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe und 110 kW (150 PS) mit. Die teuerste Variante des S90 kostet 71.090 Euro. Es handelt sich um die Plug-In-Hybrid-Version mit Acht-Gang-Geartronic-Automatikgetriebe und 235 kW (320 PS).

Gebrauchtmodelle von 2016 gibt es ab etwa 32.000 Euro, zum Beispiel den S90 T5 Momentum Automatik. Für den T6 Momentum AWD Automatik werden gebraucht noch etwa 37.000 Euro fällig.

Wann kommt der neue Volvo S90?

Ein neuer S90 ist voraussichtlich für 2020 geplant. Volvo möchte seine Palette mit einem S90 Coupé erweitern, Details sind noch nicht bekannt. Wahrscheinlich wird die Coupé-Ausführung sowohl von der Innenausstattung als auch von der Technik viel vom S90 übernehmen. Das erste Facelift für den S90 SUV ist ebenfalls für 2020 angesetzt.

Wo wird der Volvo S90 gebaut?

Der Volvo S90 wird seit 2016 im chinesischen Volvo-Werk Daqing produziert. Von dort wird er per Zug nach Europa importiert. Die neue Handelsinitiative „One Belt, One Road“ (OBOR) wird auch „neue Seidenstraße“ genannt. Sie verkürzt die Transportdauer und verursacht weniger CO2-Emissionen. Zudem gestaltet Volvo seine internen Produktionsstrukturen damit effizienter.

Technische Daten Volvo S90

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen