Zum Hauptinhalt springen
Mitteilung

Nach deinem Login kannst du AutoScout24 noch besser nutzen.

  • Merkzettel synchronisieren
  • Suche speichern
  • Eigene Anzeigen aufgeben

Mitsubishi Lancer Edition

Der Mitsubishi Lancer wird 2010 als Sondermodell "Edition" aufgelegt

Im Baujahr 2010 legte der japanische Hersteller Mitsubishi eine Reihe von Sondermodellen mit der Bezeichnung “Edition” auf. Zu diesen besser ausgestatteten oder sportlicher gestalteten Fahrzeugen gehörten neben dem Kleinwagen Mitsubishi Colt und dem Sport Utility Vehicle (SUV) Mitsubishi Outlander auch der Mitsubishi Lancer, den die Japaner seit Ende der 1970er Jahre als ihren Klassiker im Bereich der unteren Mittelklasse im Programm hatten. Weiterlesen

Technische Daten

98 - 295 PS

Leistung

5.5 - 10.5 l/100 km

Verbrauch (komb.)

128 - 250 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

176 - 242km/h

Höchstgeschwindigkeit

5.4 - 13.6s

von 0 auf 100 km/h

Technische Daten anzeigen

Alternative Modelle

Der Mitsubishi Lancer Edition basierte auf der achten Baugeneration, die ab dem Jahr 2007 auf den europäischen Märkten eingeführt worden war.

Den Mitsubishi Lancer Edition gibt es in zwei Karosserieversionen

Das Sondermodell Mitsubishi Lancer Edition gab es in den beiden für die Lancer-Baureihe typischen Karosserieversionen als Viertürer im klassischen Stufenheckdesign einer Limousine sowie als fünftüriges Schrägheckmodell, das als Lancer Sportback vermarktet wurde. Im Unterschied zu den normalen Lancer Stufenheckimousinen und Sportbacks erhielten die Modelle der "Edition"-Auflage Sonderausstattungen wie abgedunkelte Fondscheiben, Bi-Xenon-Scheinwerfer, mitlenkendes Kurvenlicht, einen akustischen Parksensor sowie besondere Anschlussmöglichkeiten für verschiedene Medien serienmäßig.

Zwei Motoren stehen für den Mitsubishi Lancer Edition im Programm

Der Lancer Edition wurde als viertürige Limousine und Sportback in jeweils zwei Motorisierungen mit einer bei Mitsubishi ClearTec genannten Umwelttechnologie angeboten, die den Verbrauch durch den Einsatz einer Start-Stop-Automatik und anderer Maßnahmen reduzieren sollte. In der Einstiegsversion war der Mitsubishi Lancer Edition mit einem 1,6 Liter Benzinaggregat erhältlich, das bis zu 86 kW (117 PS) leistete. Mit dem Motor der 1,8 Liter Hubraumklasse stand der Lancer Edition in den Leistungsklassen von 85 kW (116 PS) bis 110 kW (150 PS) im Programm.

Fahrzeugbewertungen zu Mitsubishi Lancer Edition

27 Bewertungen

4,5