Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
ktm-x-bow-r-l-01.jpg

KTM X-Bow R

KTM X-Bow R im Überblick

Finde hier einen umfassenden Überblick über das Auto KTM X-Bow R, einschließlich Details über die wichtigsten Merkmale, Motorisierung, Ausstattung und weitere nützliche Informationen rund um das Automodell. Weiterlesen

Gebraucht ab:
*Niedrigster Preis auf AutoScout24 im letzten Monat
von 0 auf 100 km/h:3.9 - 3.9s
Höchstgeschwindigkeit:220 - 220 km/h
CO2-Ausstoß (komb.):186 - 186 g CO2/km
Verbrauch (komb.):8.5 - 8.5 l/100km
Maße (L/B/H) ab:3738 x 1915 x 1202 mm
Türen:2
Kofferraum:0 - 0 Liter
Anhängelast:110

Der KTM X-Bow R: Zweisitzer mit Rennwagenqualitäten

Der KTM X-Bow R stellt eine Besonderheit in der Firmengeschichte des österreichischen Herstellers KTM dar: Es handelt sich um das erste Auto des Motorradherstellers. Doch auch in sonstiger Hinsicht bietet der X-Bow einige Besonderheiten. Zu nennen ist hier der konsequente Verzicht auf Fahrhilfen oder Komfortmerkmale...Weiterlesen

Interessiert am KTM X-Bow R

KTM X-Bow R Gebrauchtwagen
KTM X-Bow R Händlerangebote

Alle Artikel

Der KTM X-Bow R verfügt weder über ABS noch über ASR, ESP oder andere Assistenzen. An Bord fehlen auch ein Radio oder eine Klimaanlage. Stattdessen steht eine effiziente Umsetzung der hohen Leistung auf die Straße im Vordergrund.

Die Leistungsdaten des KTM X-Bow R im Überblick

Der KTM X-Bow R ist eine Mischung aus Sportwagen und Rennwagen und erfüllt die sogenannte Kleinserien-Homologation der EU, womit er für den Straßenverkehr zugelassen ist. In einigen Ländern außerhalb der EU ist der Wagen hingegen ausschließlich auf der Rennstrecke zu finden. Das Fahrzeug ist mit einem Mittelmotor mit einer Hubraumgröße von 1.984 cm³ und vier Zylindern ausgestattet. Das heckgetriebene Fahrzeug erreicht eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,9 s. Der Sportwagen ist aber auch in Hinblick auf seine Verbrauchswerte optimiert: Nur 189 Gramm CO2 stößt er trotz seiner hohen Leistung pro Kilometer aus und zeigt sich damit durchaus umweltfreundlich.

Der KTM X-Bow R ist die Rennsportvariante des X-Bow

Käufer erhalten mit dem KTM X-Bow R die Rennsportvariante des X-Bow. Während das Grundmodell eine Leistung von 177 kW bzw. 240 PS aufweist, erreicht der X-Bow sogar 220 kW bzw. 300 PS. Wie es sich für ein Fahrzeug mit Rennsportambitionen gehört, weist der KTM X-Bow R eine erhebliche Gewichtsoptimierung auf: Nur 790 kg bringt der Zweisitzer auf die Waage. In der Praxis erreicht der Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 231 km/h. Erwähnenswert ist auch die Verwendung von Rennsportkomponenten in allen Varianten des X-Bow. Dazu gehören ein Monocoque aus Carbon ebenso wie ein abnehmbares Lenkrad oder auch eine aerodynamische Komplettverkleidung des Unterbodens.

Weiterführende Links im Überblick

Mehr Details