Gebrauchte Toyota Hilux bei AutoScout24 finden

Toyota Hilux

Toyota Hilux

Toyota stellt den Pick-up Hilux seit 1968 unter dieser Bezeichnung her. Er entstand aus dem Vorläufermodell, dem Pick-up Stout, der seit 1964 produziert wurde. Der Volkswagenkonzern verkauft mit dem VW Taro das baugleiche Modell unter anderem Namen. Zuerst wurde der Hilux nur mit Heckantrieb ausgestattet...Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Toyota Hilux - Außenfarbe

Toyota Hilux - Top Angebote

Der Toyota Hilux und seine Varianten

Den Toyota Hilux gibt es seit 1979 aufgrund großer Nachfrage auch als Allradversion. Im Jahr 2016 lief schon die achte Generation des Hilux vom Band. In Deutschland ist der Toyota Hilux momentan in drei Varianten erhältlich: als allradgetriebenes Hilux Double Cab, ein 6-Sitzer mit vier Türen, und als Xtra Cab, ein 5-Sitzer mit zwei Türen, sowie als Single Cab mit nur drei Sitzen. Angetrieben werden alle Versionen von dem gleichen Motor: einem 2,5-Liter Turbo-Diesel mit 102 PS und 5-Gang-Schaltung, der den Hilux auf maximal 150 km/h beschleunigt.

Ausstattung und Leistung: Der Toyota Hilux in den USA

In den USA wird der Toyota Hilux unter der Bezeichnung Tundra und Tacoma verkauft und ist auch mit einem 3,0-Liter V6-Motor erhältlich. Das Double und das Xtra Cab werden in der Ausstattungslinie Sol angeboten. Klimaanlage sowie verchromte Außenteile gehören dabei zur Serienausstattung.

Einsatzgebiete des Toyota Hilux

Der Toyota Hilux ist durch seine wuchtigen Maße sowie Qualität, Zuverlässigkeit und Stärke sowohl auf den Straßen als auch im Gelände vielfältig einsetzbar. Insbesondere für Handwerker, Bauern, Hilfsorganisationen sowie Militär stellt der Hilux aufgrund seiner großen Ladefläche ein beliebtes Nutzfahrzeug dar.

FAQ

Wie viel kostet der Toyota Hilux?

Den Toyota Hilux gibt es als Neuwagen Single Cap ab 25.347 Euro. Die Preise reichen bis zu circa 42.400 Euro für die Double Cap Ausstattung. Als Gebrauchtwagen ist das beliebte Modell Double Cap bereits ab 27.000 Euro erhältlich. Luxuriöse Toyota Hilux Gebrauchtwagen finden sich für 35.000 bis 38.000 Euro.

Wann kommt der neue Toyota Hilux?

Toyota präsentiert den Toyota Hilux regelmäßig mit neuen Facelifts. Der Toyota Hilux wurde in Europa zum Sommer 2016 in der mittlerweile achten Generation neu aufgelegt. Auf der IAA 2017 in Frankfurt präsentierte der japanische Automobilhersteller das jüngste Ausstattungsmodell für den hiesigen Markt, den Hilux Invincible 50.

Der Toyota Hilux Invincible 50 ist mit elegant-schwarzer Optik ausgestattet. Hinzu kommen ein Ladeflächenschutz, ein großer Werkzeugkoffer, spezielle Schutzleisten sowie im Innenraum Invincible-Fußmatten und ein mit Leder bezogener Handbremshebel.

Wo wird der Toyota Hilux gebaut?

Der Toyota Hilux ist ein Pick-up des japanischen Autoherstellers Toyota. Toyota produziert in 63 Werken. Der Toyota Hilux wird seit 1986 produziert, je nach Ausstattung, Markt und Modell wird der Pick-up unter anderem in Argentinien und Thailand gebaut. Die Produktion der achten Hilux-Generation findet in Südafrika statt.

Wann gibt es den Toyota Hilux mit Benzinmotor?

Der Toyota Hilux hat aktuell nur einen Dieselmotor im Angebot. Das Modell von 2017 bringt es mit modernem Turbodiesel auf 160 PS/400 Nm und 177 PS/450 Nm. Der Motor von 2016 ist ein Vierzylinderdiesel mit 2,4 Litern Hubraum. Er leistet 150 PS und 400 Nm Drehmoment ab 1600 Touren.

Wann sollte man bei einem Toyota Hilux den Ölwechsel machen?

Der Toyota Hilux hat ein flexibles Ölwechselintervall von 24 Monaten oder maximal 30.000 km. Es hängt somit von der individuellen Fahrweise des Besitzers ab und kann entsprechend variieren. Der Ölwechsel kann sowohl selbst als auch von Werkstätten durchgeführt werden.

Fahrzeugbewertungen zu Toyota Hilux

9 Bewertungen

5,0