Gebrauchte Lada 110 bei AutoScout24 finden

Lada 110

Lada 110

Der Lada 110: guter Preis, gute Leistung

Der Lada 110 trägt im Original den Namen Lada 2110. Beim Export wurde bei den Bezeichnungen des russischen Automobilherstellers bei einigen Modellen die erste Ziffer weggelassen. Es handelt sich bei diesem Modell um eine von 1995 bis 2008 gebaute Stufenheck-Limousine. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Diese gilt als der Nachfolger des Lada Forma und ist unter anderem mit einem 60 Kilowatt und einem 67 Kilowatt starken Motor erhältlich.

Die Vorteile eines gebrauchten 110er Lada

Zu den größten Vorzügen des Lada zählt der günstige Preis. Dabei bietet der Hersteller ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, so erfüllt das Modell 110 beispielsweise die Euro-4-Abgasnorm. Optisch punktet der Lada durch sein zurückhaltendes Design.

Die Varianten und die Konkurrenz

Das Modell 2110 ist alternativ auch mit Autogas-Motoren erhältlich. Zudem wird der Lada 2111, ein Kombi, angeboten. Dieser basiert auf dem 110er. Der Lada 112 ist ein Fließheck, welches ebenfalls vom 110 abgeleitet wurde. Als Nachfolger ist 2008 der Lada Priora auf dem Markt erschienen. Das Feld der Konkurrenten ist auf Grund der großen Vielfalt an Karosserieformen groß. So steht der Mazda 3 in direkter Konkurrenz zum 110, der VW Passat konkurriert mit dem 2111. Als Alternative zum Lada 112 kann der VW Golf bezeichnet werden.