Gebrauchte Fiat 242 bei AutoScout24 finden

Fiat 242

Fiat 242

Der Fiat 242 wurde von 1975 bis 1987 hergestellt und gehört zur Klasse der Transporter. Die Entwicklung fand zusammen mit dem Citroën C35 statt und ermöglichte unter anderem die Nutzung als Kastenwagen und als Basis für Wohnmobile. Das Modell trat die Nachfolge des Fiat 241 an und verfügte über einen besonders großen Laderaum. Der Gebrauchtwagen ist wahlweise mit einem 2-Liter-Ottomotor und verschiedenen Dieselmotoren erhältlich. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Der Fiat 242: ein praktischer Transporter

Die Hubräume liegen bei den Dieselvarianten zwischen 2,2 und 2,5 Litern. Der 2,2-Liter-Dieselmotor wird ebenfalls im Citroën CX verwendet.

Besonderheiten des 242 von Fiat

Der 242 zeichnet sich durch die robuste Bauform aus. Er gilt als zuverlässig und solide. Das Design des Transporters ist sehr geradlinig gehalten und punktet durch die hohe Funktionalität. Außerdem verfügte er bereits damals über vier Scheibenbremsen. Als Kleintransporter steht der 242 vor allem in Konkurrenz zu den Bullis aus dem Hause Volkswagen. 1982 trat schließlich der Fiat Ducato die Nachfolge an, der 242 wurde noch rund fünf Jahre lang weiter gebaut.