Gebrauchte Renault Automatik bei AutoScout24 finden

Renault Automatik

Die Automatikschaltung bei Renault – effizient und bequem

Hinsichtlich der Schaltweise werden motorisierte Fahrzeuge in der Regel in automatische und konventionelle Schaltungen unterteilt. Die beiden Varianten unterscheiden sich darin, dass der Fahrer bei einer Automatikschaltung nicht selbstständig kuppeln und Gänge wechseln muss. Der französische Automobilhersteller Renault bietet viele seiner Modelle auch mit Automatikschaltungen an. So ist das SUV vom Typ Captur beispielsweise mit einem modernen 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich. Dabei handelt es sich um ein automatisiertes Schaltgetriebe, bei dem zwei Teilgetriebe den Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung durchführen und so eine hohe Schalteffizienz ermöglichen. Der Captur wird in Kombination mit einem 1,2-Liter-Ottomotor und vier Zylindern in Reihenschaltung mit diesem innovativen Automatikgetriebe angeboten. Diese Variante ist mit einem Verbrauch von 5,4 Litern Super auf 100 km sehr sparsam.

Fahrzeuge von Renault mit Automatik

Kunden können sich auch beim Mégane, Scénic oder Twingo alternativ zum klassischen Schaltgetriebe für eine Automatikschaltung entscheiden. Bei einigen der auch als Gebrauchtwagen erhältlichen Modelle wird bereits das stufenlose CVT-Getriebe (Continuously Variable Transmission) verwendet, welches dank innovativer Technik eine unterbrechungsfreie Kraftübertragung im Antriebsstrang ermöglicht. Die Wagen mit Automatik von Renault arbeiten in der Regel etwas effizienter als Modelle mit Schaltgetriebe.