Gebrauchte Triumph TR4 bei AutoScout24 finden

Triumph TR4

Triumph TR4

Neue Karosserie und neues Dachkonzept für den Roadster Triumph TR4

Nachdem der britische Fahrzeughersteller Triumph Anfang der 1950er Jahre seine klassische Baureihe der TR-Roadster eingeführt hatte, präsentierte er in den Baujahren von 1961 bis 1967 eine runderneuerte Generation, die als Triumph TR4 in den Handel kam. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Für den Triumph TR4 Roadster konzipierten die Briten eine neue Karosserie mit herkömmlichen Türen und Kurbelfenstern sowie eine veränderte Dachkonstruktion, bei der das Stoffverdeck im Fensterrahmen verankert wurde. Damit waren die Triumph TR4 die ersten Roadster des Herstellers, die ohne ausgeschnittene Türen und ohne Verdeck mit Seitenplanen produziert wurden.

Die Fahrleistungen des Triumph TR4 Roadsters

Trotz der wetterfesteren Karosserie- und Dachkonstruktion legte der Triumph TR4 beim Gewicht gegenüber dem puristischer ausgestatteten Vorgänger Triumph TR3 kaum zu, so dass die Fahrleistungen erhalten blieben. Die Standardspurtstrecke von null auf 100 km/h legte der Triumph TR4 Roadster mit seinem 2,2 Liter Motor in unter elf Sekunden zurück.