Gebrauchte Toyota Cresta bei AutoScout24 finden

Toyota Cresta

Der Cresta von Toyota - ein Vertreter der Oberen Mittelklasse

Das Modell Cresta wurde von 1980 bis 2001 hergestellt und gehört zur Oberen Mittelklasse. Die viertürige Limousine verfügt über einen Hinterradantrieb und verwendet die gleiche Plattform wie der Mark II und der Chaser. Im Vergleich zum Mark II besitzt der Cresta eine bessere Ausstattung. Bis 2000 wurden insgesamt fünf Generationen hergestellt, dann löste der Verossa das Modell ab. Die bis 1984 produzierte erste Baureihe verfügt über ein kantiges Design und präsentierte sich mit einer langgezogenen Motorhaube. Als Motorisierungen standen 2,0 Liter große Otto- und Dieselmotoren zur Auswahl bereit.

Der Cresta X100

Die von 1996 bis 2001 hergestellte Baureihe trägt den Namen Cresta X100. Sie ist wahlweise mit einem 2,4-Liter-Dieselmotor oder einem Ottomotor der Größenordnung 1,8 bis 3,0 Liter erhältlich. Mit einem 2,0-Liter-Motor ausgestattet, wird ein Allradantrieb angeboten. Das 4,76 Meter lange Fahrzeug präsentiert sich im Vergleich zur ersten Generation mit weicheren Konturen und ist auch als Gebrauchtwagen erhältlich.

Die Konkurrenten des gebrauchten Toyota Cresta

Zu den Konkurrenten des Cresta zählt die 5er-Reihe von BMW. Sie wird seit 1972 hergestellt und kontinuierlich überarbeitet. Der E28 wurde von 1981 bis 1987 produziert und leistet in der Spitze 210 Kilowatt. Die maximale Motorengröße beträgt 3,5 Liter.