Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen. Doch lieber altes Design verwenden? Oben im Menü geht’s per Klick zurück.

Mehr erfahren

Gebrauchte Donkervoort D8 bei AutoScout24 finden

Donkervoort D8

Autos der Marke Donkervoort sind als Modelle früherer Serien und aktuelle Fahrzeuge nur selten auf der Straße zu sehen, denn die handgefertigten Autos gibt es nur in kleinen Stückzahlen. In der niederländischen Stadt Lelystad auf der der Nordsee abgerungenen Insel Flevoland entwickeln Joop Donkervoort und sein Team seit 1978 die außergewöhnlichen Roadster und fertigen sie in qualitativ hochwertiger Handarbeit Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Lediglich die Motoren stammen von anderen Fahrzeugmodellen, werden aber bei Donkervoort ebenfalls getunt. Ursprünglich sind die Donkervoort Modelle vom Lotus Seven abgeleitet, haben aber inzwischen ein eigenes Gesicht. Die Karosserien entstehen aus modernen und leichten Materialien wie kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen und weiteren Verbundwerkstoffen. Auf besondere Ausstattungen sowie Sicherheitstechnik wie ABS oder ESP verzichtet der Hersteller zugunsten der Gewichtsersparnis. Daher zeichnen sich die Donkervoort Modelle durch extreme Beschleunigungswerte aus.

Donkervoort D8 - Varianten

Den Donkervoort D8 produziert das Unternehmen seit 1993 in verschiedenen Modellversionen mit Karosserien, deren Design historische und futuristische Elemente vereint. Insbesondere die langen Frontpartien, die schmale Bauweise und die ausgestellten Radkästen erinnern an Rennwagen der ersten Generationen. Die breite Bereifung und futuristische Designelemente schaffen den spannungsreichen Kontrast. Folgende Modelle des D8 stehen auf dem Gebrauchtwagenmarkt zur Verfügung:

  • D8 Zetec mit 1,8 Liter Hubraum und 103 kW (140 PS) oder 2,0 Liter Hubraum und 160 PS mit Ford Zetec 16V Motor aus den Baujahren 1993 bis 1998
  • D8 Cosworth mit einem 2,0 Liter Cosworth Motor mit doppelter obenliegender Nockenwelle und 162 bis 206 kW (220 bis 280 PS) aus den Baujahren 1994 bis 1998
  • D8 Audi (AGU) mit einem 1,8 Liter Audi Turbomotor mit 110 bis 180 kW (150 bis 245 PS) der Baujahre 1999 bis 2002
  • D8 Audi (E-Gas) mit 1,8 Liter Audi Turbomotor mit elektronischer Drosselklappensteuerung (E-Gas) und 110 bis 154 kW (150 bis 270 PS) aus den Baujahren 2003 bis 2012
  • D8 270 und D8 270 RS mit einem 1,8 Liter Audi Turbomotor mit E-Gas und 199 kW (270 PS) der Baujahre 2005 bis 2012. Das Modell 270 RS befindet sich aus den Baujahren 2005 bis 2007 in limitierter Auflage von 25 Fahrzeugen am Markt.
  • D8 GT mit 1,8 Liter 20V Audi Turbomotor mit E-Gas und 199 kW (270 PS) von Baujahr 2007 bis 2012.

Eines der schnellsten Autos mit Straßenzulassung - der Donkervoort D8 GTO

Seit 2013 gibt es den Donkervoort D8 GTO als eines der schnellsten Fahrzeuge mit Straßenzulassung weltweit. Mit einem 2,5 Liter Audi TFSI Fünfzylinder-Turbomotor erreicht das Auto 250 bis 280 kW (340 bis 380 PS) und Höchstgeschwindigkeiten bis 270 Stundenkilometer bei einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 2,8 Sekunden.