VW Tiguan 2.0 TDI finden Sie auf AutoScout24.at

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Der VW Tiguan 2.0 TDI ist ein Fahrzeug, mit dem der Volkswagen-Konzern in das Marktsegment der Sport Utility Vehicles, kurz SUV, eingestiegen ist. Der Wagen wird seit dem Jahr 2007 produziert, nachdem er bei der IAA in Frankfurt vorgestellt worden war. Als Kompakt-SUV gilt der VW Tiguan 2.0 TDI als „kleiner Bruder“ des Touareg. Dementsprechend ist er vor allem für diejenigen interessant, die über ein etwas geringeres Budget verfügen oder einfach ein etwas kleineres und wendigeres Fahrzeug haben möchten. Geeignet ist ein VW-Tiguan-2.0-TDI-Gebrauchtwagen nicht nur für Familien, sondern auch für Abenteurer, Geschäftsleute und Trendsetter. Die Grundlage des Fahrzeuges stellen die Plattformen von Golf und Passat dar, auf deren Basis der Tiguan entwickelt wurde. Mit seinen flotten und runden Formen macht der SUV einen stimmigen Eindruck, und auch die erhöhte Sitzposition dürfte für einige ein Argument sein, sich diesen Wagen zuzulegen.

Modellpflege im Laufe der Jahre

Obwohl es den SUV erst seit 2007 gibt, wurde in Sachen Modellpflege von Volkswagen einiges getan. So gab es im Jahr 2011 ein erstes Facelift mit einigen bedeutenden Änderungen. Wer sich also einen VW Tiguan 2.0 TDI gebraucht kauft, der ab diesem Zeitraum vom Band lief, der kann sich auf einige zusätzliche Merkmale freuen. Schaut man sich das Fahrzeug nach dem Facelift von außen an, dann fallen vor allem die nun etwas markanter gestalteten Scheinwerfer auf. Auch die Rückleuchten wurden etwas umgestaltet, und an der Front- und Heckschürze wurden kleine Änderungen vorgenommen. Zudem änderte Volkswagen bei den Motorisierungsvarianten das eine oder andere. Eine besondere Auszeichnung bekam der SUV im Jahr 2009 mit dem Top Safety Pick 2010. Der gebrauchte VW Tiguan 2.0 TDI ist also auch in Sachen Sicherheit eine gute Wahl, was nicht nur für Familien interessant sein dürfte. Wer auf Ausstattungshighlights wie ein Panorama-Ausstell-/Schiebedach, Leichtmetallräder oder ein modernes Infotainment-System Wert legt, der sollte beim Kauf auf diese Faktoren achten.

Für jeden Zweck der richtige Motor

Interessiert man sich also für einen VW-Tiguan-2.0-TDI-Gebrauchtwagen, hat man die Wahl zwischen verschiedenen Motorisierungen. Schon seit 2007 gibt es die Modellvariante mit 103 kW (140 PS). Hinzu kamen später noch ein 81 kW (110 PS) starker Motor sowie die Varianten mit 125 kW (170 PS) und 130 kW (177 PS) für all diejenigen, die gerne noch ein bisschen dynamischer unterwegs sind. Die beiden letztgenannten Motorisierungen kommen sogar serienmäßig als Allradantrieb daher, während dies bei der 103-kW-Version optional möglich ist. Das serienmäßige 6-Gang-Schaltgetriebe sorgt für angenehmen Fahrkomfort und einen vergleichsweise geringen Verbrauch. Als Alternative zum VW Tiguan 2.0 TDI stehen auch mehrere Ottomotoren zur Auswahl. Als 1.4 TSI gibt es den Volkswagen SUV mit 90 kW (122 PS), 110 kW (150 PS) und 118 kW (160 PS). Außerdem ist noch der 2.0 TSI mit wahlweise 125 kW (170 PS), 132 kW (180 PS), 147 kW (200 PS) oder 155 kW (211 PS) erhältlich. Der schicke Kompakt-SUV VW Tiguan 2.0 TDI verbindet eine moderne Optik mit der sprichwörtlichen Volkswagen-Qualität und ist daher eine gute Wahl.

Mehr anzeigen