Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen. Doch lieber altes Design verwenden? Oben im Menü geht’s per Klick zurück.

Mehr erfahren

Gebrauchte Subaru 1200 bei AutoScout24 finden

Subaru 1200

Informationen zum Subaru 1200

Subaru ist der weltweit größte Hersteller von allradgetriebenen Pkw. Als Automarke ist Subaru Teil des japanischen Konzerns Fuji Heavy Industries (FHI). Den ersten Allrad-Pkw brachte Subaru im Jahr 1972 auf den Markt und als Pionier in der Allradtechnik verkaufte die Marke bis heute weltweit mehr als 13,5 Millionen Fahrzeuge. Auch in Deutschland ist Subaru seit 1980 als GmbH vertreten und verkaufte seitdem über 350.000 Modelle.

Die Besonderheiten von Subaru

In Fachzeitschriften wie ADAC motorwelt wird Subaru seit Jahren beim Thema Zuverlässigkeit, Verarbeitung und Zufriedenheit stets positiv bewertet und hoch gelobt. Außerdem schneiden die langlebigen Fahrzeuge von Subaru in den Statistiken zur Hauptuntersuchung des TÜV gut ab. Trotz des Erfolgs von Subaru ist er dennoch ein recht kleiner Hersteller und hat dementsprechend nur ein geringes Budget für die Weiterentwicklung. Dennoch legt Subaru Wert auf Eigenkonstruktionen. Charakteristisch für Subaru sind die Fahrzeuge mit permanentem Allradantrieb, den der Hersteller als Symmetrical AWD bezeichnet und die Verwendung von Boxermotoren. Diese sorgen für einen tiefen Schwerpunkt des Wagens und sind dank des guten Massenkräfteausgleichs sehr laufruhig.

Der Subaru 1200 als Gebrauchtwagen

Der gebrauchte Subaru 1200 ist auch unter dem Namen Subaru Libero bekannt. Produziert wurde das Modell von 1984 bis 1993 und ist ein Kastenwagen beziehungsweise ein Kleinbus. Ab 1986 wurde der Subaru 1200 mit einem 3-Zylinder Vergasermotor E12 mit 1189 cm? Hubraum und ungeregeltem Katalysator ausgestattet. Der 52 PS/38 kW starke Motor bringt das Fahrzeug auf eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h.