Gebrauchte Mini John Cooper Works bei AutoScout24 finden

Mini John Cooper Works

Mini John Cooper Works

Die John Cooper Works sind die Spitzenmodelle der Mini-Baureihen

Zu Beginn der 1960er Jahre brachte die British Motor Corporation die ersten Sportversionen des Mini auf den Markt, die vom britischen Rennwagenkonstrukteur John Cooper betreut worden waren und unter dem Namen Mini Cooper den Ruf des Kleinwagens als sportliches Fun Car mitbegründeten. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Nachdem der deutsche Hersteller BMW zur Jahrtausendwende die Baureihe Mini mit neuer Technik und Retrodesign wieder auflegte, setzten die Nachkommen von John Cooper mit ihrem Unternehmen John Cooper Works (JCW) die Tradition der Sportmodelle fort, indem sie zunächst ein Tuning-Kit für die neue Generation des Mini auf den Markt brachten. Später übernahm BMW die Tuningfirma und etablierte die Mini John Cooper Works in den unterschiedlichen Baureihen als jeweiliges Spitzenmodell, das gegenüber den Serienfahrzeugen technisch und optisch modifiziert wurde.

Die ersten Minis mit dem Kit von John Cooper Works gibt es im Jahr 2001

Die ersten leistungsgesteigerten Modelle mit dem Tuning-Paket von John Cooper Works kamen von 2001 bis 2006 für den Mini Cooper und den Mini Cooper S auf den Markt. Während der Mini Cooper in der JCW-Version vornehmlich akustisch und optisch aufbereitet wurde und nur knapp 15 PS mehr Leistung bekam, hob das Kit von John Cooper Works die Leistung des Mini Cooper S mit rund 150 kW (204 PS) deutlicher an. Ab dem Jahr 2005 bot BMW die Minis mit der Ausstattung von John Cooper Works fertig eingerichtet ab Werk an.

Die John Cooper Works der unterschiedlichen Karosserieformen

Nach der klassischen Mini-Limousine stattete der Konstrukteur nach und nach auch die Minis der anderen Karosserieformen mit der Technik von John Cooper Works aus. Den Anfang machte der kombiähnliche Mini Clubman, danach präsentierte Mini die Coupés, Cabrios und Roadster sowie die Mini Countryman und Paceman in der Spitzenversion als JCW-Modelle mit einer Leistung von 155 kW (211 PS)."

Fahrzeugbewertungen zu 

5 Bewertungen

5,0