Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Mercedes-Benz S-Klasse

Die S-Klasse als Luxusklasse von Mercedes-Benz existiert seit 1972, als mit der Baureihe W 116 die ersten der 4-türigen Nobellimousinen an den Start gingen - damals noch zu einem Einstiegspreis von knapp 24.000 Mark. Mittlerweile ist Mercedes-Benz bei etwas anderen Preisen und der Reihe W 221 angekommen, die mit den Konkurrenzprodukten von Audi und BMW den Kampf um das obere Preissegment aufnehmen soll - und diesen mit knapp 500.000 weltweit verkauften Exemplaren bisher für sich entschieden hat…Weiterlesen

Äußerlich geändert haben sich an der neuen, seit Herbst 2005 produzierten S-Klasse vor allem die Maße: Drei Zentimeter Zuwachs in Länge und Breite, sowie ein verlängerter Radstand sind zu verzeichnen. Jede Menge Specials gibt es bei der Innenausstattung: Radarsensorik und Massagesitze, infrarotbetriebene Nachtsicht-Assistenten und die bekannten Edelhölzer an den Armaturen und die Ledersitze. Bei den Motoren sind als Dieselaggregate der S 320 CDI und der S 420 CDI erhältlich, von denen es letzterer mit acht Zylindern auf 314 PS bringt, bei den Benzinern stehen die Modelle S 350, S 500 und S 65 AMG zur Verfügung - mit einer Spitzenleistung bei dem AMG-Motor von 612 PS. Der 12-Zylinder schafft eine Beschleunigung von 0 auf 100 in 4,4 Sekunden. Bis auf dieses Modell, das in fünf Gängen automatisch schaltet, haben alle anderen eine serienmäßige Ausstattung mit 7-Gang-Automatik 7G-Tronic. Die Ausstattungspakete reichen von AMG Styling, das zum Beispiel eine Frontschürze mit vergrößerten Lufteinlässen und chromumrandeten Nebelscheinwerfern bietet, zur Designo Edition I und Edition II mit unterschiedlichen Farbkombinationen von Leder und Grundausstattung.