Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
maybach-s-klasse-side

Maybach

1 / 2

Maybach

Finde jetzt das Modell, das zu dir passt.

Maybach

Maybach ist eine deutsche Automarke, die im Jahr 1909 von Wilhelm Maybach und seinem Sohn Karl gegründet wurde. Ursprünglich stellte das Unternehmen Motoren für Zeppeline und andere Luxusfahrzeuge her. Heute ist Maybach im Besitz von Mercedes-Benz und stellt weiterhin Luxusfahrzeuge. Weiterlesen

maybach-57-m-02.jpg
maybach-57-m-03.jpg
maybach-57-m-04.jpg

Aktuelle Maybach Topmodelle im Überblick

Aktuelle Topmodelle

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto. Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Besonderheiten der Automarke Maybach

  • Maybach ist vor allem für seine Luxusfahrzeuge bekannt, die oft von hochrangigen Persönlichkeiten wie Politikern und Wirtschaftsführern genutzt werden.
  • Das Markenzeichen von Maybach ist das "Magic Body Control"-Fahrwerk, das Unebenheiten auf der Straße ausgleichen soll.
  • Viele Maybach-Modelle sind mit V12-Motoren ausgestattet, die viel Leistung und Kraft bieten.
  • Die Maybach S-Klasse gilt als eines der luxuriösesten Autos auf dem Markt.

Markenhistorie

Die Automarke Maybach wurde 1909 von Wilhelm Maybach und seinem Sohn, Karl Maybach, gegründet. Das erste Auto des Unternehmens, der Typ I, wurde 1919 vorgestellt. Ihm folgten der Typ II im Jahr 1921 und der Typ III im Jahr 1929. In dieser Zeit stellte Maybach unter anderem auch Motoren für Zeppeline her. Im Jahr 1960 wurde Maybach von Daimler-Benz übernommen und die Marke wurde als High-End-Submarke von Mercedes-Benz wieder eingeführt.

Heute produziert Maybach eine begrenzte Anzahl von Luxusautos, die zu den teuersten auf dem Markt gehören.

Modelle und Varianten

Maybach bietet 2022 zum einen die S-Klasse mit den Varianten S480, S580 und S680 und zum anderen den GLS 600.

Modellübersicht der Automarke Maybach 2022:

Modell Motorisierung Leistung Höchstgeschwindigkei Beschleunigung 0-100 km/h Leergewich
S-Klasse Benzin, Diesel 270-450 kW (367-612 PS) 250 km/h 4,5 s 2.270-2.350 kg
GLS Benzin 410 kW (557 PS) 250 km/h 4,9 s 2.785 kg

Preise

Neupreise

Der Neupreis eines Maybach-Autos unterscheidet sich nach dem jeweiligen Modell sowie der Variante. Ein neuer Maybach S480 kostet knapp 187.000 Euro, der Maybach S580 hingegen fängt bei einem Preis von 169.325 Euro an. Der Maybach S680 ist die teurere Option der S-Klasse und ab 224.464 Euro erhältlich. Der Neupreis eines Maybach GLS 600 fängt bei 173.264 Euro an.

maybach-s-klasse

Gebrauchtwagenpreise

Die Gebrauchtwagenpreise der Maybach-Autos fallen im Vergleich zu anderen Auto-modellen hoch aus und fangen bei etwa 100.000 Euro an. Ein gebrauchter Maybach 62 kann z. B. ab einem Preis von 118.500 Euro gekauft werden, wohingegen der Gebrauchtwagenpreis eines Maybach 57 bei knapp 207.500 Euro liegen kann. Der Preis eines gebrauchten Maybach S560 beträgt knapp 130.000 Euro.

Alternativen

Alternativen zu der Automarke Maybach sind z. B. Rolls-Royce, Bentley und Aston Martin. Andere High-End-Marken wie Jaguar, Porsche und Audi bieten ebenfalls Modelle an, die in Bezug auf Ausstattung und Preis mit dem Maybach konkurrieren können.

Modelle und Ausführungen

Modelle

Spezial