Gebrauchte GAZ 2402 bei AutoScout24 finden

GAZ 2402

Ein russischer Kombi der 70er Jahre - der GAZ 2402

Die Serie Wolga 24 wurde vom russischen Autobauer GAZ im Jahr 1970 eingeführt. Es handelte sich dabei um Wagen der Mittelklasse, wobei das Modell 2402 die Kombivariante dieser Familie darstellte. Im Jahr 1977 gab es einige größere Modernisierungen an der Karosserie und im Innenraum. So wurden als eine der wichtigsten Neuerungen die Frontarmlehnen zugunsten von Sicherheitsgurten entfernt. Schließlich wurde 1987 die Produktion des GAZ 2402 eingestellt, weswegen diese Kombis nur noch gebraucht zu finden sind.

Flexibel im Innenraum - eingeengt bei der Motorenauswahl

Der Innenraum ist dabei recht spartanisch ausgestattet, jedoch bieten die drei Reihen von Sitzbänken Platz für bis zu acht Fahrgäste. Die hinteren beiden Bänke lassen sich zudem komplett umklappen, was zu einer deutlichen Vergrößerung des Kofferraumvolumens führt. Ebenfalls liegt die maximale Zuladung bei 400 Kilogramm, was durch besonders belastbare Federbeine an der Hinterachse erreicht wird. Weniger großzügig zeigt sich der 2402 von GAZ bei dem Motorenspektrum, denn es gab diesen Wolga nur mit einem Benzinmotor. Dieser leistete bei einem Hubraum von 2,4 Litern 95 PS. Dank der hohen Stückzahlen, die von dem Modell 2402 gebaut wurden, sind auch heute noch zahlreiche Fahrzeuge in Form von Gebrauchtwagen verfügbar.