Zum Hauptinhalt springen

Gebrauchte Mercedes-Benz SL 500 Cabrio bei AutoScout24 finden

Mercedes-Benz SL 500 Cabrio

Mercedes SL 500 Cabrio – Tradition verpflichtet

Die bekannteste Baureihe bei Mercedes heißt SL (Sport-Leicht). Diese Serie kam mit einem Paukenschlag (300 SL "Gullwing" mit Flügeltüren; W198, ab 1954) auf die Welt und wird inzwischen in der 6. Generation gebaut. Von 1971 bis 2011 erinnerte in jeder Modellgeneration ein 300 SL oder SL 300 an die Sportikone aus der Nachkriegszeit. Die Bezeichnung 500 SL tauchte zuerst 1980 beim großen Facelift des R107 auf und fand sich bis heute in jeder Generation wieder. Die Motorleistung der V8-Triebwerke hat sich seitdem nahezu verdoppelt, obwohl der Hubraum inzwischen auf knapp 4,7 Liter reduziert wurde. Für Interessenten von Gebrauchtwagen ist vor allem der R129 eine Überlegung wert.

Solides Cabrio mit hoher Leistung

Einen gebrauchten Mercedes SL 500 Cabrio zu kaufen ist eine Angelegenheit, der man wenig Vernunft abgewinnen kann - zumindest, wenn man ein Familienauto sucht. Denn der SL geizt mit Sitzen. Nicht mal Kindersitzalibis findet man im Fond. Wenn aber ein Zweisitzer ausreicht, so wird das Cabrio Mercedes SL 500 zu einem Vernunftauto. Die solide Verarbeitung, das hohe Leistungsniveau bei vergleichsweise moderaten Kosten und das nach wie vor beeindruckende Design sind den Kauf wert.