Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
McLaren Artura Zweisitzer

McLaren

1 / 6
McLaren Artura Zweisitzer
mclaren-720s-side
AS24 McLaren 765LT Spider 2021 banner
McLaren-GT-Hero
McLaren Senna: rondje Nürburgring met de supercar die elk record vermorzelt
McLaren Elva

McLaren

Finde jetzt das Modell, das zu dir passt.

McLaren

Die britische Automarke McLaren ist vor allem für ihr Engagement in der Formel 1 bekannt. Neben Hochleistungsrennwagen stellt McLaren auch Straßenfahrzeuge in Kleinserie her, die mit Hilfe von Motorsport-Technologien und -Fachwissen entwickelt werden. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto. Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Besonderheiten der Automarke McLaren

  • Mit dem Fokus auf Geschwindigkeit und Präzision setzt McLaren regelmäßig Maßstäbe in Sachen Automobildesign und -technik.
  • McLaren ist bekannt für die Kombination aus Kraft und präzisem Handling und macht das Fahren zu einem aufregenden Erlebnis.
  • Mit ihrem Fokus auf Innovation und Geschwindigkeit sind die Autos von McLaren sowohl bei Rennsportfans als auch bei Sammlern von Luxusfahrzeugen sehr begehrt.

Markenhistorie

Die Automarke McLaren Automotive entstand 1989 aus dem Motorsport-Unternehmen McLaren Racing. Das Unternehmen positionierte sich erfolgreich als Hersteller schneller und zuverlässiger Rennwagen und gewann insgesamt acht Formel-1-Konstrukteurs- und zwölf Fahrermeisterschaften sowie mehrere Grand Prix.

Neben den Erfolgen auf der Rennstrecke stellt McLaren auch Luxussportwagen mit Straßenzulassung her, darunter den legendären McLaren F1, der von 1994 bis 2005 den Titel des schnellsten Serienautos der Welt trug. McLaren ist auch heute noch innovativ und setzt sowohl im Rennsport als auch in der Automobiltechnik neue Maßstäbe. Zu den jüngsten Entwicklungen der Automarke gehören Hybridantriebe und fortschrittliche Aerodynamik. Auf der Rennstrecke und auf der Straße steht die Marke für Geschwindigkeit, Fahrperformance und sportlichen Luxus.

mclaren-f1-front

Modelle und Varianten

Die Luxusautomarke McLaren bietet eine Reihe von Hochleistungsfahrzeugen an. Die aktuelle Produktpalette von McLaren umfasst die folgenden Sportwagen und Supersportwagen:

Jedes McLaren-Modell ist mit einem leistungsstarken Sechs- oder Achtzylinder-Motor ausgestattet, wobei der McLaren 720S mit 720 PS eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 341 km/h erreicht. König der sportlichen Motorisierung ist mit 815 PS und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 2,8 Sekunden der McLaren Elva – der Roadster bringt es dabei auf weniger als 1.200 kg Leergewicht. Seit 2021 produziert McLaren den Artura – das Sportwagen-Coupé ist mit einem V6-Biturbo-Motor ausgestattet und der erste Plug-in-Hybrid der Automarke.

Alle McLaren-Fahrzeuge zeichnen sich durch ein elegantes aerodynamisches Design und innovative technische Merkmale aus. Die Kunden haben außerdem die Möglichkeit, ihren McLaren mit zahlreichen Design-Optionen und Materialien im Innenraum zu individualisieren.

Modellübersicht der Automarke McLaren 2022:

Modell Motoren Hubraum Leistung Höchstgeschwindigkeit Beschleunigung 0-100 km/h Leergewicht
Artura V6-Benzin-Hybrid 3,0 l 500 kW (680 PS) 330 km/h 3,0 s 1.498 kg
720S V8-Benzin 4,0 l 530 kW (720 PS) 341 km/h 2,9 s 1.283-1.332 kg
756LT V8-Benzin 4,0 l 563 kW (765 PS) 330 km/h 2,8 s 1.339-1.388 kg
GT V8-Benzin 4,0 l 456 kW (620 PS) 326 km/h 3,2 s 1.530 kg
Senna V8-Benzin 4,0 l 588 kW (800 PS) 335 km/h 2,8 s 1.309 kg
Elva V8-Benzin 4,0 l 599 kW (815 PS) 327 km/h 2,8 s 1.148 kg

Preise

Neupreise

McLaren-Sportwagen kosten neu mehrere hunderttausend Euro. So kommen der McLaren 720S und der Plug-in-Hybrid Artura auf knapp 250.000 Euro Basispreis, während die Supersportwagen McLaren Senna und Elva Neupreise von über 900.000 Euro bzw. 1,7 Millionen Euro besitzen.

Der auf 106 Stück limitierte Hybrid-Supersportwagen McLaren Speedtail, der bis 2021 produziert wurde und mit 403 km/h das aktuell schnellste McLaren-Fahrzeug mit Straßenzulassung ist, soll hingegen über zwei Millionen Euro kosten.

mclaren-speedtail-2020-2-3

Gebrauchtwagenpreise

Für McLaren-Gebrauchtwagen müssen Käufer ebenfalls tief in die Tasche greifen – die günstigsten Sportwagen wie der McLaren MP4-12C oder der McLaren 570S sind auf dem Markt nicht unter 125.000 Euro verfügbar. Seltene oder begehrte Fahrzeuge der Automarke, wie zum Beispiel McLaren P1 oder Elva, können 2022 sogar zwischen einer und drei Millionen gebraucht kosten – wenn sie überhaupt als Gebrauchte verfügbar sind.

Alternativen

Es gibt mehrere alternative Automarken für diejenigen, die ein luxuriöses Hochleistungsfahrzeug suchen. Eine dieser sportlichen High-End-Marken ist etwa Lamborghini mit schnittigen Sportwagen wie Aventador und Huracán. Ferrari ist eine weitere beliebte Wahl, bekannt für die ikonische rote Farbe und die starken Zwölfzylinder-Saugmotoren in seinen Sportwagen. Porsche ist eine weitere beliebte Alternative unter Premiumautoherstellern, die Automarke bietet in der 911er-Serie ebenfalls vom Rennsport inspirierte PS-starke Fahrzeuge. Für diejenigen, die ein einzigartiges Auto suchen, bieten Kleinserienmarken wie Koenigsegg und Pagani eine limitierte Auflage von High-End-Supersportwagen an.

Modelle und Ausführungen

Modelle

Spezial