Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen. Doch lieber altes Design verwenden? Oben im Menü geht’s per Klick zurück.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Meldung: Alfa Romeo for Maserati – Exklusiver Ersatz

Auch Maseratis müssen mal in der Werkstatt.

Damit die Besitzer nicht im Taxi nach Hause fahren müssen, hat die italienische Nobelmarke nun bei der Konzernschwester Alfa Romeo einen speziellen Ersatzwagen geordert. 

 Der Alfa Romeo for Maserati basiert auf dem Kompaktmodell Giulietta, wurde aber umfangreich veredelt. Unter anderem gibt es spezielle Ledersitze in Maserati-Brown, einen Schaltknauf mit den Logos beider Marken und 18-Zoll-Felgen mit Brilliantlackierung.

Für den Antrieb sorgt der Top-Motor der Baureihe, ein 235 PS starker 1,8-Liter-Turbobenziner. Mit dem aktuell schwächsten Maserati-Motor mit 400 PS und 4,2 Litern Hubraum kann der Vierzylinder trotzdem nicht ganz mithalten. Europaweit sollen lediglich 100 Einheiten des Sondermodells gebaut werden, die nicht in den freien Verkauf gehen. Ein ähnliches Ersatzmodell gibt es übrigens auch für Ferrari-Kunden; ihnen steht ein aufgemotzter Abarth 500 zur Verfügung. (mg/sp-x)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Facelift für den 5er BMW – was wir wissen…

News

Alfa Romeo Giulia und Stelvio Quadrifoglio: Update für die starken Italiener

News

Seat Mii electric ausverkauft: Opfer des eigenen Erfolgs?

News
Mehr anzeigen