Zum Hauptinhalt springen
Mitteilung

Nach deinem Login kannst du AutoScout24 noch besser nutzen.

  • Merkzettel synchronisieren
  • Suche speichern
  • Eigene Anzeigen aufgeben

Für 75% der Österreicher sind historische Pickerl-Gutachten beim Autokauf wichtig

Beim Kauf eines gebrauchten Autos ist Transparenz die Grundvoraussetzung, um mit einem guten Gefühl den Deal abschließen zu können. Dafür bieten die Pickerl-Gutachten eine wichtige Grundlage.

Mit der regelmäßigen "Pickerl-Überprüfung" (§ 57a-Gutachten) wird sichergestellt, dass auf Österreichs Straßen nur verkehrstüchtige Autos unterwegs sind. Die erste Überprüfung ist nach drei Jahren und die zweite nach fünf Jahren fällig. Autos ab fünf Jahren müssen jährlich zum Pickerl-Check.

Für eine große Mehrheit der Österreicher, die mit einem Gebrauchten liebäugeln, ist jedoch nicht nur das aktuelle Pickerl, sondern auch die Einsicht in die historischen Pickerl wichtig. Satte 75 Prozent legen darauf großen Wert, da sie nachvollziehen möchten, was bei den zurückliegenden Überprüfungen beanstandet wurde. Das zeigt eine Umfrage* von Innofact unter 500 österreichischen Autofahrern, die im Auftrag von AutoScout24 durchgeführt wurde. Das gilt für Männer und Frauen gleichermaßen. Vor allem die Generation der über 50-Jährigen legt Wert auf eine gute Dokumentation der Fahrzeug-Gutachten.

AutoScout24 PickerlCheck
Dem trägt AutoScout24 mit einem neuen Service Rechnung. Ab sofort können alle Suchenden ihr Wunschauto mit den AutoScout24 PickerlCheck bequem von der Couch aus auf Herz und Nieren prüfen. Das geht ganz einfach. Mit dem Datum der Erstzulassung sowie der Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN) oder dem Kennzeichen kann man sich alle gewünschten Gutachten downloaden – nicht nur das aktuelle Pickerl, sondern auch alle historischen § 57a Gutachten. Der Preis pro Gutachten beträgt nur 1,99 Euro. „Mit diesem neuen Service möchten wir die Qualitätsstandards auf unserer Seite noch weiter erhöhen. Auf AutoScout24 finden Nutzer hochqualitative Fahrzeuge. Der PickerlCheck liefert die handfesten Grundlagen für die Kaufentscheidung. Beim Autokauf spielt die Emotion ja meistens eine wichtige Rolle. Durch den Check kann die Entscheidung mit Herz und Kopf gefällt werden“, so Sabrina Fuchs, Marketing Manager bei AutoScout24.

Auch Händler profitieren vom PickerlCheck
Natürlich kann dieser neue Services nicht nur von Nutzern verwendet werden, sondern auch von Autohändlern. Mit dem PickerlCheck können sich Händler ein umfassendes Bild von einem Fahrzeug machen, dass ihnen zum Ankauf angeboten wurde. In wenigen Schritten können sie alle verfügbaren Pickerl-Gutachten einsehen und damit ihren Ankaufsprozess beschleunigen.
Als einziger Online-Automarkt in Österreich mit einer solchen Pickerl-Suchfunktion, bieten wir ein wahres Alleinstellungsmerkmal für Autokäufer. Wir schaffen damit mehr Transparenz und Sicherheit für unsere Nutzer und die Kunden unserer Händler. Unterstützt von einer effektiven Marketingkampagne, erzeugen wir mit diesem innovativen Produkt noch mehr Interesse für Fahrzeuge auf unserer Plattform.

Alle Artikel

Inserieren bei AutoScout24: Schnell, einfach und individuell.

AutoScout24 & gebrauchtwagen.at Händlerblog · Verkaufen mit AutoScout24

Parken Sie am ‚Chefparkplatz‘ ein! Nachfrageturbo nur einmalig pro Marke österreichweit

AutoScout24 & gebrauchtwagen.at Händlerblog · Verkaufen mit AutoScout24

Werden Sie ‚Platzhirsch‘! Wie Sie zur Nummer eins in Ihrer Region werden

AutoScout24 & gebrauchtwagen.at Händlerblog · Verkaufen mit AutoScout24
Mehr anzeigen