Gebrauchte Renault Spider bei AutoScout24 finden

Renault Spider

Renault Spider

Renault Spider - mit Windabweiser oder Windschutzscheibe?

Der Renault Spider ist ein Roadster, den der französische Automobilhersteller zwischen den Jahren 1995 und 1999 produzierte. Federführend beim Entwurf des Fahrzeugs bei "Nogaro Technologies" war Claude Fior, der sich einen Namen durch die Entwicklung von Renault Formel-Rennwagen sowie von Motorrädern gemacht hat. Das Modell ist auf 2000 Stück limitiert...Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Ursprünglich wurde das Modell als Cup-Spider für den Rennsport konzipiert, später jedoch auch als Straßenwagen produziert. Dabei haben Käufer die Wahl zwischen einem Fahrzeug mit Windabweiser oder beheizbarer Windschutzscheibe. Charakteristisch für den Roadster ist der Aluminiumrahmen mit einer glasfaserverstärkten Karosserie, die mit dem Chassis verschraubt ist. Das futuristische Design der Karosserie zeichnet sich durch ihre abgerundeten Formen und Linien aus. Zudem befindet sich der Motor in einer oszillierenden Aufhängung, die verhindert, dass sich dessen Vibrationen auf die Karosserie übertragen. So ist er als Mittelmotor quer im hinteren von zwei Hilfsrahmen eingebaut. Die Räder des Roadster besitzen allesamt eine Einzelaufhängung. Vorne sind die Räder an doppelten Dreieckslenkern und hinten an Dreiecksquer- und -längslenkern aufgehängt. Dank der quer und liegend eingebauten Federbeine ist die Karosserie des Sportwagens vorne besonders niedrig. In der Variante mit Windschutzscheibe bringt der Renault Spider ein Leergewicht von 965 kg auf die Waage. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 1.130 kg. Der Windabweiser-Spider weist ein Leergewicht von 930 kg auf. Dadurch weist das Auto eine hervorragende Straßenlage auf. Die Fabrik von Alpine in Dieppe stellte den Roadster in reiner Handarbeit her. Dabei betrug die Dauer für den Fertigungsprozess je 90 Stunden.

Die Ausstattung des Renault Spider

Im Renault Spider befinden sich sportliche Schalensitze, die sich in Längsrichtung verstellen lassen. Des Weiteren lassen sich die Pedale verstellen. Dadurch hat der Fahrer die Möglichkeit, Sitz und Pedalerie exakt auf seine Körpergröße einzustellen. Im Modell mit Windschutzscheibe sorgt ein Raid-Airbag-Lenkrad mit einem Durchmesser von 365 mm für Sicherheit. Der Windabweiser-Spider ist mit einem 3-Speichen-Lenkrad ausgestattet. Anstelle der Windschutzscheibe leitet bei diesem Modell ein Diffusor den Fahrtwind über den Fahrer hinweg. Diese innovative Strömungstechnik, die durch Claude Fior patentiert ist, ermöglicht kompromisslos offenes Fahren. Da er kein klassisches Verdeck besitzt, lässt sich der Innenraum des Roadsters mit einer Persenning schützen. Diese wasserfeste Abdeckung lässt sich einfach aufknöpfen. Zudem ist die Persenning teilbar, wodurch sie das Fahren bei Regen ermöglicht. Zur Serienausstattung des Sportwagens gehören Scherentüren, die sich nach oben öffnen. Zudem ist der Renault Spider serienmäßig vorne mit 205/50 R 16 Reifen und hinten mit 225/50 R 16 Reifen ausgestattet. Dabei weisen die Radialreifen eine Größe von 16 Zoll auf. Somit beträgt der innere Wendekreis des Roadster 9,8 m. Eine Scheibenbremsanlage ermöglicht eine renntaugliche Verzögerung. Mit Extras wie Servolenkung, Bremskraftverstärker, ABS, ESP, Heizung oder Radio ist das Modell nicht ausgestattet.

Der Motor des Renault Spider

Angetrieben wird der Renault Spider von einem Benzinmotor mit 2,0 Liter Hubraum und einer Leistung von 108 kW (150 PS). Die technische Basis für den Roadster stellt der Renault Mégane 2.0 16V. So besitzt der Motor 16 Ventile und eine Multipoint-Einspritzung. Diese Mehrpunkteinspritzung ist eine Form der Saugrohreinspritzung und zeichnet sich dadurch aus, dass die Einspritzventile der Zylinder dicht am Einlassventil sitzen. Dies führt dazu, dass sich beim Kaltstart wenig Kraftstoff innerhalb des Saugrohrs niederschlägt. Damit erreicht der sportliche Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 215 km/h. Dabei beschleunigt er mithilfe eines 5-Gang-Getriebes innerhalb von 6,9 s von Null auf 100 km/h. Der Verbrauch liegt bei 9,3 l Super bleifrei auf 100 km. In den Kraftstofftank passen 50 l Benzin.

Technische Daten Renault Spider

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen