Imbissanhänger – gastronomische Versorgung auf Rädern

Ob als Currywurstbude, Asia Express oder als mobiler Verkaufsstand für Bäcker, Metzger oder Obstverkäufer – ein Imbissanhänger bietet Lebensmittelproduzenten und Verkäufern die Möglichkeit, einen größeren Kundenstamm zu erreichen und dadurch das Geschäft zu beleben. Imbisswagen, wie man sie von Wochenmärkten, Volksfesten und Großveranstaltungen kennt, bieten alles, was man in einem fahrenden Laden oder einer mobilen Küche benötigt. Ökonomisch gestaltete Imbisswagen bieten ausreichend Platz für einen Herd oder Grill, Kühlschränke, Spülmaschinen und Schränke zum Aufbewahren von weiteren Utensilien. Damit die Kundschaft nicht achtlos an dem Imbisswagen vorübergeht, ist die äußere Gestaltung jedoch genauso wichtig wie die Innenausstattung.

Der Imbissanhänger: flexibel und gut ausgestattet

In der Regel handelt es sich beim modernen mobilen Imbissstand um einen ein- oder mehrachsigen Anhänger mit festem Aufbau und mit seitlichen Klappen zum Öffnen. Gemeinsam ist allen Modellen, dass sie, in Abhängigkeit vom Angebot, eine Reihe technischer Geräte besitzen. Zur Grundausstattung gehören ein Edelstahlspülbecken, ein Kühlschrank und ein mit Glas zum Kunden hin abgegrenzter Verkaufsbereich. Hinzu kommt das nötige Equipment für die Speisezubereitung wie Grill, Fritteuse und Ähnliches. Die Befeuerung von Ofen oder Grill erfolgt überwiegend mithilfe von Gas. Seltener sind Elektroherde im Einsatz, da der für den Betrieb notwendige Starkstrom nicht überall zur Verfügung steht. Allerdings können leistungsstarke Akkus auch genügend Energie zum Kochen bieten. Eine Genehmigung gemäß den Verordnungen im Gaststätten- und Infektionsschutzgesetz sowie eine Erlaubnis der örtlichen Verwaltung sind Grundvoraussetzungen für das Betreiben eines Imbissstands.

Imbissanhänger stellen unter anderem Autofood, Nahegold, Mercedes, Roka, Eastfalia, Ribo, Engelhard und Multitrailer her. Neben der Standardausführung mit Grundausstattung bieten viele Produzenten die Möglichkeit an, den Hänger individuell auszustatten oder umzubauen. Dabei hat der Kunde die Wahl, entweder nur zuzurüsten oder einen Imbissanhänger komplett nach eigenen Vorstellungen anfertigen zu lassen. Vor allem bei der äußeren Gestaltung wird bei modernen Imbisswagen viel Wert auf individuelles und auffälliges Design gelegt.
Nach oben