Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Lancia Ypsilon feiert elektrisches Comeback

Todgesagte leben eben doch länger. Nach Jahren des Ausharrens, können Lancia-Fans jetzt auf ein großes Comeback hoffen. Den Anfang macht der neue Ypsilon, den es zunächst nur als Elektro-Variante geben wird. Zum Marktstart gibt es zudem eine exklusive Sonderserie namens "Edizione Limitata Cassina".

Der neue Lancia Ypsilon auf einen Blick

  • Comeback der Marke Lancia - auch elektrisch
  • Launch-Modell Lancia Ypsilon Cassina
  • 156 PS, 51 kWh Akku, 403 WLTP-Kilometer
  • Markantes Außendesign
  • Markteinführung in Deutschland ab 2025
  • Grundpreis (Italien) ab 39.500 Euro

null

Lancia stand einst für Tradition und Sportlichkeit wie im Aurelia, Fulvia oder Flavia, aber auch für lupenreine Sportwagen wie den Montecarlo oder den auf Rallyepisten legendären Strato. Nach dem Verkauf an Fiat hatte das Unternehmen unter dem Spardiktat der neuen Mutter gelitten und war über die Jahre zur rein italienischen Regionalmarke geschrumpft. Einziges noch verbliebenes Modell war der 2011 in zweiter Generation vorgestellte Ypsilon - den es südlich der Alpen sogar jetzt noch neu zu bestellen gibt.

null

Den Anfang macht der Lancia Ypsilon Edizione Limitata Cassina

Der Neue Ypsilon (Stromverbrauch kombiniert: 14,6-14,3 kWh; Elektrische Reichweite kombiniert: bis zu 403 km)² schlägt nun die Brücke vom Gestern ins Heute. Der gut 20 Zentimeter längere Kompaktwagen (4,04 Meter) soll Vorreiter einer ganzen Lancia-Familie werden und bildet im europäisch-amerikanischen Mischkonzern zusammen mit Alfa Romeo und DS die „Premiumfamilie“ von Stellantis - hochwertiger, feiner und auch teurer positioniert als ähnliche Modelle des Konzerns. Trotz des feinen Blechkleids und des vergleichsweise edel ausgeschlagenen Innenraums: Technisch basiert der neue Ypsilon auf der bekannten eCMP Architektur von Stellantis, bekommt also den gleichen 51 kWh Akku und die gleiche 156 PS starke E-Maschine wie etwa der aktuelle Opel Corsa spendiert.

Auch interessant: Schau dir jetzt unser Video zum Lancia Delta HF Integrale an

In den Verkauf geht in Kürze das 39.500 Euro teure Launch-Modell Ypsilon "Edizione Limitata Cassina". Mit den 1.906 geplanten Exemplaren (Geburtsjahr von Lancia) wird aber zunächst der italienische Markt bedient. Derweil ist Cassina ein nobler Möbelhersteller und trug nicht nur seinen Namen zum Sondermodell, sondern auch einen Teil zur Ausstattung bei. So entwarfen die Designer zum Beispiel einen Tavolino (Couchtisch), der schwebend über der Mittelkonsole thront und als Ablage für allerlei Kleinkram, aber auch als induktive Ladeschale für das Smartphone fungiert. Darüber thront ein bekannter 10,25 Zoll Infotainment-Bildschirm, den man auch aus anderen Stellantis-Produkten kennt.

null

Marktstart in Deutschland erst ab 2025

Nach Deutschland kommt der Ypsilon in verschiedenen Versionen übrigens erst Mitte nächsten Jahres, das Spitzenmodell wird dann der sportlich geprägte Ypsilon HF sein, dessen technische Basis gerade im neuen Abarth 600e heranreift (Fahrzeug steht noch nicht zum Verkauf, Homologation ausstehend)². Wer elektrischen Antrieben auch weiterhin nicht viel abgewinnen kann, für den wird es beim Ypsilon womöglich auch eine entsprechende Alternative in Form eines 136 PS starken Mildhybrid-Benziners geben. Auch hier ist die Technik von anderen Stellantis-Produkten bekannt - unter anderem vom eben für Deutschland bestätigten Fiat 600 Hybrid (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 114 g/km)². (Text. tv, pm/sp-x | Bilder: Hersteller)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

citroenc3verbrennertitel

Citroën C3 (2024) kommt noch günstiger mit Verbrenner

News
opel-frontera-2024-titelbild

Opel bringt den Frontera zurück

News
bmw-750il-v16-goldfisch-1990

BMW zeigt zweiten V16 "Goldfisch"-Prototypen

News
Mehr anzeigen