Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

DS 9 Top-Modell erhält mehr Reichweite

Mehr Elektroreichweite, aktualisiertes Infotainment und mehr Auswahl bei der Ausstattung – DS Automobiles verpasst seiner größten Limousine zum neuen Modelljahr ein leichtes Upgrade. Preislich geht es künftig bei knapp 62.000 Euro los.

Die mit 265 kW/360 PS stärkste Plug-in-Hybrid-Variante des DS9 verfügt ab Sommer über eine von 11,9 kWh auf 15,6 kWh gewachsene Batterie, die die rein elektrische Reichweite von 51 auf 62 Kilometer erhöht. Die alternativ angebotene, 183 kW/250 PS starke Ausführung des Plug-in-Hybridantriebs bleibt derweil unverändert (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,5-1,1 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 17,5-15,5 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 35-22 g/km; elektrische Reichweite: bis zu 62 km)².

DS-9-2023-Interior

DS 9 mit neuem Infotainment-System

Unabhängig von der Motorisierung verfügt die Businesslimousine über ein neues Infotainment-System, das mit neuen Bedienfunktionen und verbesserter Vernetzung aufwartet. Darüber hinaus bietet die Stellantis-Tochter den Viertürer nun in der neuen Top-Ausstattung „Opéra“ an, die unter anderem ein kameragesteuertes Fahrwerk, klimatisierte Massagesitze und ein Focal-Audiosystem beinhaltet. Neu ist zudem das limitierte Sondermodell „Esprit de Voyages“ mit Nappaleder- und Alcantara-Ausstattung. (Text: hh/sp-x | Bilder: Hersteller)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

audi-rs5-avant-2025-titelbild

Audi RS 5 Avant (2025): Erster Audi Sport PHEV mit Porsche-Hybrid?

News
911hybrid2024titel

Porsche 911 (992.2) Hybrid - alles was wir zum Facelift wissen

News
bmwm4cstitel

BMW M4 CS (2024) vorgestellt

News
Mehr anzeigen