Gebrauchte Renault Oldtimer bei AutoScout24 finden

Renault Oldtimer

Renault-Oldtimer spiegeln die Unternehmensphilosophie wider

Frühe Fließbandproduktion und Erschließung außereuropäischer Exportmärkte, Produktion von Volumenmodellen und Engagement im Rennsport, die Unternehmensphilosophie des französischen Autokonzerns Renault vereinte oft ganz unterschiedliche Strategien, die sich auch in den Oldtimern der Marke Renault widerspiegeln. So verwundert es nicht, dass die bekanntesten Renault-Oldtimer mit dem Renault R4 und den Renault Alpine in den gegensätzlichenFahrzeugklassen der Kleinwagen und Sportwagen zu finden sind. Die Franzosen hatten auch keine Probleme, futuristische Konzeptfahrzeuge als Serienmodell zu produzieren, wie die im Baujahr 2001 vorgestellte Großraumlimousine Renault Avantime zeigte, deren ungewöhnlicher Designentwurf dem Van im Coupéstil eine Zukunft als Renault-Oldtimer sichern dürfte.

Renault-Oldtimer der Kleinwagenklasse

Zu den frühesten Renault-Oldtimern der Nachkriegszeit gehört der 1946 vorgestellte Kleinwagen der Baureihe Renault 4CV, der in Frankreich die Rolle des ersten Volkswagens übernahm. Eine ähnliche Entwicklung übernahm der als Renault 4 eingeführte Nachfolger, der über einen ungewöhnlich langen Zeitraum von über 30 Jahren im Programm blieb und zu seinen Bauzeiten wie auch später als Oldtimer der ewige Konkurrent des Citroën 2CV blieb. Als Oldtimer besonders selten sind die vom Renault R4 abgeleiteten offenen Versionen, die als Funcar Renault Rodéo in den 1970er Jahren vom Band liefen. Als Renault-Oldtimer der frühen 1980er Jahre wurden die Sportversionen der Baureihe Renault R5 bekannt, die in Kleinserie als Turbo- und Alpine-Modelle gefertigt wurden.

Sportmodelloldtimer von Renault

Da sportliche Cabrios und Sportcoupés im Programm des Herstellers keine zentrale Rolle einnahmen, kommt diesen Modellen als Renault-Oldtimer eine besondere Rolle zu. Das gilt etwa für die Coupés und Cabriolets der aus den 1960er Jahren stammenden Baureihe Renault Caravelle sowie die späteren größeren Coupés Renault 15 und Renault Fuego. Renault-Oldtimer der Sportwagenklasse sind die nach der Übernahme des Veredlers Alpine durch Renault entstandenen Renault Alpine A310, die in Frankreich von 1971 bis 1985 gebaut wurden und das sportliche Image von Renault stärken sollten.