Gebrauchte GAZ 3110 bei AutoScout24 finden

GAZ 3110

GAZ-Wolga aktualisiert die obere Mittelklasse - der GAZ 3110

Im Jahre 1997 brachte der russische Autokonzern den 3110 als viertürige Mittelklasselimousine auf den Markt. Das Stufenheck sollte neue Marktanteile in der gehobenen Käuferschicht gewinnen und erhielt dafür einen neuen und aufgewerteten Innenraum. Auch die Karosserie wurde verändert, dabei stand vor allem das Heck im Mittelpunkt der Designer. Da der 3110 von Wolga nur auf dem russischen Markt vermarktet wurde und im Jahre 2004 vom GAZ 31105 abgelöst wurde, findet man diese Limousine nur noch als Gebrauchtwagen.

Neues Aussehen, aber alte Motoren

Auch wenn der 3110 von GAZ eine überarbeitete Optik erhielt, an vielen Teilen der Technik setzten die Russen auf Altbewährtes. So auch bei den Motoren, denn der Wolga 3110 war mit den gleichen beiden Benzinmotoren wie sein Vorgänger 31029 erhältlich. Diese beiden Maschinen hatten einen Hubraum von 2,3 und 2,5 Litern, wobei die kleinere Version mit 145 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 170 Stundenkilometern die leistungsfähigere Variante darstellte. Der zweite Benziner leistete 100 PS. Weiterhin gab es das Fahrzeug mit zwei Dieselmotoren, die zu über einen Turbolader verfügten. Diese leisteten 95 beziehungsweise 110 PS, hatten einen Hubraum von 2,1 Litern und wurden ab 2001 verbaut.