Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

AutoScout24-Umfrage: Jüngere und höher Gebildete besonders an E-Autos interessiert

Jede:r Zweite:r kann sich den Kauf eines E-Autos vorstellen. Hauptargument ist die Klimafreundlichkeit, für Frauen sind zudem finanzielle Erleichterungen ein Anreiz.

Wien, 16. Februar 2022 – Etwas mehr als 76.000 E-Autos waren laut Statistik Austria in Österreich per Ende Dezember 2021 zugelassen. Das sind gerade einmal 1,5 Prozent des gesamten PKW-Bestands. Ob die Österreicher:innen sich die Anschaffung eines E-Autos grundsätzlich vorstellen können und welche Argumente dafür sprechen, dem ist die aktuelle AutoScout24.at-Trendumfrage* unter 500 Österreicher:innen nachgegangen.

Jede:r Zweite kann sich den Kauf eines E-Autos vorstellen

Auch wenn derzeit gemessen am Gesamtbestand erst wenige E-Autos auf Österreichs Straßen unterwegs sind: Das Interesse am elektronischen Antrieb ist groß. Mehr als jede:r zweite Österreicher:in (55 Prozent) kann sich den Kauf eines E-Autos grundsätzlich vorstellen, nur ein Fünftel lehnt elektrisch betriebene PKW kategorisch ab. Besonders aufgeschlossen zeigen sich 18- bis 29-Jährige (66 Prozent), höher Gebildete (69 Prozent) und Personen mit Kindern im Haushalt (64 Prozent). Auch können sich Männer (57 Prozent) die Anschaffung eines E-Autos eher vorstellen als Frauen (52 Prozent).

Neue Wege denken: Offen für Klimaticket, E-Auto und alternative Besitzformen

Satte zwei Drittel der Österreicher:innen, die offen sind für alternative Besitzformen oder die für die Nutzung eines Klimatickets, zeigen sich überdurchschnittlich aufgeschlossen gegenüber dem E-Autos. Generell gilt: Wer den Kauf eines Elektro-Autos nicht ausschließt, für den führt die Liste der drei wichtigsten Argumente der klimafreundliche Antrieb an. Ganze 62 Prozent geben die Klimafreundlichkeit als Hauptgrund an, sich ein elektrisch betriebenes Fahrzeug zuzulegen. An zweiter Stelle rangieren die geringeren Betriebskosten, sie überzeugen jede:n Zweite:n (46 Prozent). Die staatliche Prämie bei der Anschaffung ist für ein Drittel ein schlagendes Argument.

Finanzielle Erleichterungen überzeugen Frauen eher

Ein kleiner Unterschied in der Motivation zeigt sich zwischen Frauen und Männern: Frauen empfinden einerseits die Klimafreundlichkeit als stärkeres Argument als Männer, andererseits finanzielle Anreize wie Förderungen,steuerliche Absetzbarkeit und geringere Betriebskosten. Für die Österreicher wiegen hingegen Argumente wie geringerer Verschleiß bzw. geringere Wartungskosten, geräuschärmeres Fahren, die Unterstützung des technologischen Fortschritts und die dynamischere Fahrweise dank rascherer Beschleunigung schwerer als für die weiblichen Kaufinteressentinnen.

Über die Trendumfrage:
*Für die Trendstudie hat Integral Markt- und Meinungsforschung im Jänner 2022 für AutoScout24 500 österreichische Autobesitzer:innen von 18 bis 69 Jahren online repräsentativ für diese Zielgruppe befragt.

Über AutoScout24 und gebrauchtwagen.at
AutoScout24 ist mit mehr als 1,5 Mio. Fahrzeug-Inseraten und mehr als 44.000 Händlerkunden europaweit der größte Online-Automarkt. Mit AutoScout24 können Nutzer Gebraucht- sowie Neuwagen finden, finanzieren, kaufen, abonnieren und verkaufen. In Österreich ist gebrauchtwagen.at seit 2017 Teil des Unternehmens. Die beiden Portale verzeichnen in Österreich rund 5,5 Millionen Besuche (Google Analytics Durchschnitt 2021) pro Monat, ihre Nutzer können unter rund 100.000 Angeboten wählen. Weitere Informationen finden Sie unter autoscout24.at und gebrauchtwagen.at.

Medienkontakt:
Maria Hirzinger
Tel.: +43 699 19544462
E-Mail: maria.hirzinger_ext@autoscout24.com

Alle Artikel

Das sind Österreichs beste Autohändler 2022

News & Medien · Pressemitteilungen Umfragen

AutoScout24-Umfrage: Sechs von Zehn brauchen Auto im Alltag

News & Medien · Pressemitteilungen Umfragen

AutoScout24-Umfrage: Außen hui, innen pfui?! So sauber sind Österreichs Autos

News & Medien · Pressemitteilungen Umfragen
Mehr anzeigen