Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Honda CMX 250 Motorräder bei AutoScout24 finden

Honda CMX 250

Der klassische Cruiser Honda CMX 250

Die CMX 250 von Honda, die auch den Beinamen Rebel trägt, ist eines der Modelle des japanischen Herstellers, die über lange Zeit hohe Verkaufszahlen erreichen konnten. Dieses Fahrzeug setzte die Rebel-Reihe fort, die Honda 1982 mit der CM 250 begonnen hatte. Das erste Modell der CMX 250 kam 1985 auf den Markt. Es nutzte den gleichen Motor wie das Motorrad CB250 Nighthawk. Dieser brachte bei einem Hubraum von 234 ccm eine Leistung von 27 PS, was für ein Motorrad dieser Klasse ein sehr hoher Wert ist. Später reduzierte der japanische Hersteller die Leistung jedoch deutlich. Sie lag nun nur noch bei 18 PS. Nachdem der Konzern 1996 eine neue Generation dieses Modells präsentiert hatte, setzte er die Produktion bis 2001 fort.

Die Besonderheiten der CMX 250

Bei einer gebrauchten Honda CMX 250 handelt es sich um einen typischen Cruiser, der in seinem Aussehen den US-amerikanischen Modellen der 30er Jahre nachempfunden ist. Sie zeichnet sich beispielsweise durch einen langen Radstand von 1,45 m aus. Der Motor wirkt großvolumig, die Sitzposition ist aufrecht. Der Antrieb der Maschine besteht aus einem luftgekühlten 2-Zylindermotor. Eine gebrauchte Honda Rebel erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 110 km/h.