Zum Hauptinhalt springen
Mitteilung

Nach deinem Login kannst du AutoScout24 noch besser nutzen.

  • Merkzettel synchronisieren
  • Suche speichern
  • Eigene Anzeigen aufgeben

Gebrauchte E-Ton Motorräder bei AutoScout24 finden

E-Ton

E-Ton spezialisiert sich auf Quads und ATVs mit Straßenzulassung

Ursprunglich als Hersteller von Motoren fur leichte Motorrader und Scooter gegrundet, erweiterte das chinesische Unternehmen JI-EE Industry seine Produktpalette Anfang der 1990er um Quads und All Terrain Vehicles (ATVs), die unter dem Markennamen E-Ton in den Handel kamen. Der Schwerpunkt bei E-Ton lag auf Modellen, deren Ausstattung den EU-Vorschriften fur straßenzugelassene Quads entsprach.

Mini-Quads und ATV-Einstiegsmodelle von E-Ton

Fur den Nachwuchs bauten die Chinesen mit dem Mini-Quad E-Ton Viper ein Sport-Quad fur Kinder, das in unterschiedlichen Ausfuhrungen mit 50 ccm oder 70 ccm Motorisierung zu haben war. Als Offroad-Modell gab es die E-Ton Viper zudem mit einem 90 ccm Viertaktmotor. Spitzenmodell der Baureihe war die E-Ton Viper 150 mit einem 150 ccm Motor. Wie die Pocket-Quads von E-Ton war die starkste Viper ebenfalls fur den Straßenverkehr zugelassen. Abgerundet wurde das Einstiegsprogramm von E-Ton durch die 150 ccm Quads der Bauserien Challenger und Yukon. Wahrend die Challenger 150 als Sport-Quad fur den Einsatz im Gelande konstruiert wurde, durfte die E-Ton Yukon 150 in Europa auch im offentlichen Verkehr fahren.

Straßen-Quads von E-Ton bis 300 ccm Hubraum

Neben den Quads der Baureihen Yukon und Viper entwickelte E-Ton eine Serie hubraumstarkerer ATVs, die als Straßen-Quads unter dem Namen E-Ton Vector vermarktet wurden. In der kleineren Version verfugte das Quad uber einen Motor der 250 ccm Hubraumklasse. Im Vector-Spitzenmodell von E-Ton wurde ein 300 ccm Motor verbaut, der das E-Ton Quad auf uber 80 km/h beschleunigte.