Gebrauchte Skoda Octavia Jahreswagen bei AutoScout24 finden

Skoda Octavia Jahreswagen

Octavia RS bietet reichlich Power

Bei immer mehr Händlern sind gleich neben den Neufahrzeugen auch günstige Jahreswagen zu finden. Für Autokäufer, die möglichst ohne Wartezeit ein nahezu neuwertiges Fahrzeug fahren möchten, sind die maximal ein Jahr alten Autos eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Gebrauchtwagen. Kein Wunder, schließlich sind Jahreswagen, die in vielen Fällen nur für Vorführfahrten genutzt wurden, in der Regel sehr hochwertig ausgestattet und haben oftmals erst wenige Kilometer auf dem Tacho. Diese Vorteile kombiniert mit der Tatsache, dass die meisten Jahreswagen mit großen Rabatten im Bereich von 30 Prozent gegenüber dem Preis eines Neuwagens angeboten werden, machen sie so beliebt. Skoda Octavia Jahreswagen sind auf dem Markt für junge Gebrauchte seit jeher stark gefragt. Der mit einigen Unterbrechungen schon seit 1959 gebaute Wagen wird in Europa bereits in der dritten Modellgeneration angeboten. Der tschechische Autohersteller bietet den Octavia als Limousine und Combi an. Während bei der dritten Generation des Autos die Limousine schon länger auf dem Markt verfügbar ist, kam der Skoda Octavia Jahreswagen als Combi erst Mitte 2013. Kurze Zeit später folgten die Ausstattungsvarianten "Scout" und "RS". Die sportliche Variante "RS" bietet die VW-Tochter in der Limousine und im Combi wahlweise mit Benzin- oder Dieselmotor an. Zur Serienausstattung gehören unter anderem Sportfahrwerk, Progressivlenkung und elektronische Differentialsperre XDS, eine Fahrprofilauswahl sowie ein Bordcomputer. Viele Skoda Octavia Jahreswagen sind mit einer reichhaltigen Sicherheitsausstattung ausgerüstet. Für seine Neuwagen bietet die VW-Tochter unter anderem serienmäßig Knieairbags an. Sicherheitssysteme wie zum Beispiel ein Notbremsassistent, eine Multikollisionsbremse, eine Müdigkeitserkennung oder ein Spurerkennungssystem sind je nach Ausstattung und Konfiguration des Fahrzeugs mit an Bord. Skoda Octavia Jahreswagen sind in der dritten Generation erstmals mit diversen Komfortfunktionen wie Fernlichtassistent, Verkehrszeichenerkennung oder Abstandsregler erhältlich. Darüber hinaus ist in den aktuellen Skoda Octavia Jahreswagen ein aktuelles Multimediasystem und eine Soundanlage von Canton verbaut worden.

Octavia GreenLine verbraucht nur 3,3 Liter / 100 Kilometer

Auf dem Markt befindliche Skoda Octavia Jahreswagen werden mit jeweils vier Benzin- und Dieselmotoren angeboten. Den Einstieg bei den sparsamen Benzinmotoren bildet der 1.2 TSI mit 63 kW (86 PS) und einem Verbrauch von etwa 5,3 Liter Super. Der Motor ist auch in einer zweiten Konfiguration mit 77 kW (105 PS) verfügbar. Der sparsamste Dieselmotor ist der 1.6 TDI GreenLine, der bei einer Leistung von 81 kW (110 PS) einen Verbrauch von nur 3,3 Liter Diesel haben soll. Die CO2-Emission liegt laut Skoda bei nur 87 g/km.