Gebrauchte GAZ Sobol bei AutoScout24 finden

GAZ Sobol

GAZ Sobol als Nutzfahrzeug oder Minivan

Der russische Hersteller GAZ produziert in Kooperation mit Mercedes und Volkswagen Nutzfahrzeuge für den russischen Markt - entsprechend hoch ist der Qualitätsstandard. Den GAZ Sobol bietet der Hersteller als Kastenwagen, Van und Minivan an, das Fahrzeug wird seit 1998 produziert. Als Basis dient das Modell Gazelle, jedoch in gekürzter Version. Das Leergewicht liegt je nach Aufbau zwischen 1.950 und 2.200 Kilogramm, die maximale Zuladung für die Pritsche beträgt 980 Kilogramm, bei der Variante als Kipper sind es 820 Kilogramm. Der Tank verfügt über ein Fassungsvermögen von 65 Litern.

Die preiswerte Alternative im Test

Der GAZ Sobol von 2004 konnte die Fachwelt in Deutschland bereits überzeugen, Klarglasscheinwerfer und ein modernes Cockpit sorgen für einen positiven ersten Eindruck. Bis zu sieben Personen finden im Minivan Platz. Der Dieselmotor entfaltet seine 90 PS ohne komplizierte Elektronik. Ab 2005 wurde eine Variante mit 2,2-Liter-Direkteinspritzer angeboten. Das Fazit der Tester: Der GAZ Sobol ist ein williges Nutzfahrzeug, dass sich aber nicht besonders schnell in Bewegung setzen möchte. Die Servolenkung beschreiben sie als etwas gefühllos, umso überraschter zeigten sich die Testpiloten von der komfortablen Federung.

Aktuelle Modelle

Die aktuelle Pritsche mit ihren drei Sitzplätzen wird von einem 2,8-Liter-Commonrail-Diesel mit 85 kW angetrieben. Für die Kraftübertragung sorgt das manuelle Fünfgang-Schaltgetriebe. Zudem kann der Fahrer eine High/Low-Untersetzung für extreme Geländefahrten zuschalten. Um eine optimale Traktion zu erzielen, integriert das Fahrzeug den zuschaltbaren Allradantrieb mit einer Differenzialsperre hinten. Zur Basisausstattung gehören ein beheizter Dieselfilter, beheizte und elektrisch verstellbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber, ein verstellbares Lenkrad, eine Servolenkung, Nebellampen und ABS. Die aktuellen Modelle erfüllen die Vorschriften der Euro-5+ Abgasnorm und verbrauchen rund 9,6 l/100 km.

Zuverlässiger Transporter: Gaz Sobol Allrad

Wo andere Fahrzeuge aufgeben müssen, fährt der Transporter mit seinem 4x4 Allradantrieb einfach weiter. Das Fahrzeug überzeugt mit seiner einfachen und dennoch zuverlässigen Allradtechnik. Der 4x4-Minivan eignet sich hervorragend für Kommunen und Gemeinden, für die Forst- und Landwirtschaft und auch anspruchsvolle Abenteurer.Für einen Neuwagen bietet der Hersteller eine Gewährleistung von zwei Jahren an. Die Pritsche mit Allrad und Standardausstattung ist beispielsweise zu einem Preis von knapp 24.000 Euro erhältlich.