Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte SYM Jet 50 Motorräder bei AutoScout24 finden

SYM Jet 50

Sym Jet 50 - moderner Racer für City und Überlandfahrt

Der taiwanesische Hersteller Sym ist in Deutschland weniger bekannt, kann aber auf eine lange Firmengeschichte zurückblicken, die bis in die 50er Jahre reicht. Mittlerweile hat sich Sym zu einem wahren Schwergewicht in der Rollerbranche entwickelt und fertigt jährlich hunderttausende Roller. Dies macht sich auch in einer breiten Modellpalette bemerkbar. In dieser findet sich der Sym Jet 50, der durch sein sportliches Design auffällt und schon im Stand einen schnellen Eindruck macht. Ausschlaggebend dafür ist ganz sicherlich die aufwendig gestaltete Frontpartie des Sym Jet 50 mit den zwei getrennten und groß gestalteten Frontscheinwerfern. Darüber befinden sich die Blinker, die direkt im Lenker integriert wurden. Auch das Heck des Gehäuses steigt steil nach oben an und schafft damit gepaart mit dynamisch wirkenden Lufteinlässen ein sportliches Design. Am Heck muten zwei runde rote Heckscheinwerfer geradezu rennstreckentauglich an.

Kompakter Roller für den Alltag

Alles in allem ist der Sym Jet 50 ein kompakt gehaltener Roller, der ideal für die Stadt geeignet ist, aber auch bei längeren Überlandfahrten seine Vorzüge mit sich bringt. Der Polstersitz bietet eine angenehme Sitzposition auf einer Sitzhöhe von 76 cm. Eine hydraulische Teleskopgabel vorne sowie ein hydraulisches Monofederbein hinten sorgen dafür, dass nicht alle Unebenheiten auf der Strecke wahrgenommen werden, sondern verlässlich abgefedert werden. Der luftgekühlte 2-Takt-Motor leistet 2,9 KW. Das ist ausreichend, um die 97 kg des Sym Jet 50 inklusive Fahrer und Beifahrer auf die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h zu beschleunigen. Mit einem 6,3 Liter fassenden Tank schafft der Sym Jet 50 sogar eine vergleichsweise hohe Reichweite.

Praktisch und komfortabel

Der Sym Jet 50 punktet nicht nur durch Sportlichkeit. Selbstverständlich weist das Zweirad auch zahlreiche praktische Elemente und Funktionen auf. Für den Beifahrer beispielsweise steht am Heck eine eigene Griffleiste zur Verfügung, um sicheren Halt während der Fahrt zu gewährleisten. Für den Fahrer stehen informative Armaturen zur Verfügung. Neben dem Tachometer versorgen ihn Tankanzeige und Drehzahlmesser mit den notwendigen Informationen. Letzteres findet sich nur selten bei Rollern dieser Führerscheinklasse. Gleich darunter sind beim Sym Jet 50 die obligatorischen Leuchten für Blinker, Fernlicht und Ölstandsanzeige angebracht. Muss man den Roller einmal abstellen und verlassen, lässt sich der Helm entweder an einem Haken unter dem Lenker befestigen oder aber selbstverständlich auch unter dem aufklappbaren Sitz, der ebenso auch als Stauraum für Transportgut aller Art dienen kann, nicht zuletzt aber auch der Erste-Hilfe-Box Verstaufläche bietet.