Gebrauchte Suzuki RMX 450 Motorräder bei AutoScout24 finden

Suzuki RMX 450

Suzuki RMX 450: Enduro für das Comeback

Geht es um Sportenduros, führt kein Weg an der Suzuki RMX 450 vorbei. Details zur technischen Ausstattung, Design und Fahreigenschaften verraten, welche Präzision und Aufwand Suzuki in die Entwicklung dieser Serie investierte. Auf Basis des Crossers RM-Z 450 entwickelten die Japaner mit der Suzuki RMX 450 Z eine neue Sportenduro, die dank Motorleistung und Topspeed einen Fingerzeig in ihrer Klasse hinterließ. Zu den Besonderheiten gehören Elektrostarter und angepasste Nockenwellen. Suzuki spreizt das Getriebe bei der Suzuki RMX 450 Z weiter als bei anderen Motorrädern des eigenen Angebots. Für ein angenehmes Fahrgefühl und gute Fahreigenschaften sorgt die weiche Federabstimmung. Suzuki verbaut für maximale Sicherheit bei der Suzuki RMX 450 Z ein 18-Zoll-Hinterrad. Außerdem wurden gegenüber der RM-Z 450 Anpassungen an der Lichtanlage und der Airbox vorgenommen. Der Luftfilterwechsel geht werkzeuglos von der Hand und macht die Enduro so besonders komfortabel. Das große Engagement, das Suzuki in die Entwicklung der Suzuki RMX 450 steckte, kommt nicht von ungefähr. Mit ihr feierten die Gelben ihr Comeback in der Enduroklasse des Motorsports.

Enormer technischer Aufwand bei der Suzuki RMX 450 Z

Die Suzuki RMX 450 ist mit einem enormen technischen Aufwand verbunden. Von den Fahrern bleibt er jedoch häufig unbemerkt. Gerade in den unteren Drehzahlen fährt die RMX 450 Z meist sehr ruppig und springt schnell aufs Gas an. Insbesondere bei schwierigem Untergrund macht sich diese Schwachstelle bemerkbar. So ist ein kräftiger Zug am Kupplungshebel erforderlich, um die Enduro auf dem Gelände zu halten. Auf die Waage bringt die Suzuki RMX 450 Z 119 kg. Das Handling der Enduro ist komplex und unterscheidet sich so stark von vielen anderen Maschinen des Herstellers. Wenig Lob findet die Geräuschkulisse der Enduro. Im Standgas sorgt sie mit 94 dB für einen beachtlichen Lautstärkepegel. Lediglich in Kombination mit Nachrüst-Restriktoren kann sie in den Bereich des regelkonformen Niveaus gebracht werden. Die Federung zeigt sich mit einer sportlichen Abstimmung und gilt als ideale Grundlage für einen schnittigen Crosspistenauftritt.