Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte SMC Motorräder bei AutoScout24 finden

SMC

SMC fertigt Roller, Motorrader und Quads

Die taiwanische Standard Motor Corporation (SMC) etablierte sich Mitte der 1990er Jahre als Produzent von Rollern, Motorradern und spater auch von Quads in Europa. In Deutschland kamen die Produkte von SMC zeitweise unter den Markennamen Rex und Kreidler auf den Markt. In jungerer Zeit konzentrierten sich die Taiwaner verstarkt auf die Produktion von ATVs.

Pocket-Quads von SMC fur Kinder und Jugendliche

Als Einstiegsmodelle bei den ATVs hatte SMC in der 50 ccm-Klasse Pocket-Quads wie das SK2 oder das Kinder-Quad SK3 im Programm. Erganzt wurde die Produktpalette der Kinder-Quads durch das SMC Mini E-power mit Elektromotor. Ebenfalls als Kinder-Quads konzipiert waren die SMC-Modelle Urban und CFF. Fur Jugendliche hatte SMC mit den Baureihen Sky und Blast sowie mit den SMC BLU Quads mit 50 ccm und 100 ccm Hubraum im Programm.

SMC-Quads der großeren Hubraumklassen

Einstiegsmodelle bei den auch fur den Arbeitseinsatz geeigneten Quads der großeren Hubraumklassen waren die ATVs der City-Serie CRS und CFS mit 170 ccm. In der Baureihe Jumbo prasentierte SMC sein Spitzenmodell mit 700 ccm Hubraum. Bei den Sportquads fertigte SMC Modelle mit Automatikgetriebe wie die SMC Captain, New Stinger oder New Ram. Mit im Programm waren Quads mit manuellem Getriebe wie das SMC SK oder die Modelle der Baureihe BL.

Scooter und Motorrader von SMC

Bei den Motorrollern seiner neueren Baureihen konzentrierte sich SMC auf Sportscooter in den Hubraumklassen von 50 ccm bis 100 ccm wie die SAF 50 oder NMF 100. Mit dem SMC Chopper und dem Roadster als Naked Bike hatte der Hersteller zudem zwei klassische Motorrader der 125 ccm Klasse im Programm.