Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Simson KR 51 Motorräder bei AutoScout24 finden

Simson KR 51

Der Simson KR 51, besser bekannt als Schwalbe

Der KR 51 ist ein Kleinroller des ehemaligen DDR-Unternehmens Simson. Besser bekannt ist der KR 51 jedoch unter der Bezeichnung Schwalbe, da in der damaligen Zeit alle Simson-Modelle den Namen eines Vogels trugen. Vorgänger der Schwalbe war der Simson KR 50. Insgesamt wurde die Schwalbe in zwei Baureihen im Zeitraum von 1964 bis 1986 gebaut, ehe sie vom Nachfolgemodell, dem Simson SR 50, abgelöst wurde. Mit über einer Million produzierter Fahrzeuge war die Schwalbe eines der erfolgreichsten Krafträder der DDR, welches selbst in gebrauchtem Zustand eine echte Alternative zu neuen Motorrollern darstellt.

Technische Daten im Überblick

Ausgestattet war der Simson KR 51 mit einem Einzylinder-Zweitakt-Ottomotor. Dieser verfügte über einen Hubraum von 50 ccm und eine Leistung von 3,4 beziehungsweise 3,6 PS. Damit brachte es der KR 51 von Simson bei einem Gewicht von etwa 80 kg auf eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. Angetrieben wurde der Kleinroller über eine Kette und eine 3- oder 4-Gang-Fußschaltung.

Das Kultfahrzeug Schwalbe

Auf Grund ihres altmodischen Designs erreichte die Schwalbe noch zu Produktionszeiten Kultstatus. Die zuverlässige Technik, die wartungsfreundliche Konstruktion sowie die gute Ersatzteilversorgung sorgen dafür, dass gebrauchte Modelle gut zu finden sind.