Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Piaggio NRG Power Motorräder bei AutoScout24 finden

Piaggio NRG Power

Piaggio NRG Power

Der Piaggio NRG ist eine Modellreihe von Motorrollern des italienischen Herstellers Piaggio. Von den seit 1994 produzierten Rollern gibt es 13 unterschiedliche Ausführungen, wovon fünf Fahrzeuge die Bezeichnung Piaggio NRG Power tragen. Der italienische Fahrzeughersteller Piaggio produziert eine ganze Reihe unterschiedlicher Motorroller, unter anderem die Vespa, den Kleintransporter Porter und das Lastendreirad Ape.

Die Modellgeschichte des Piaggio NRG Power

Anfangs war der erste NRG lediglich ein moderater Umbau des TPH: Veränderungen gab es bei der neuen Frontpartie, bei den Felgen und der Wasserkühlung des Motors. Ansonsten war der NRH baugleich zum TPH. Der NRG mc2 erhielt eine neue Heckpartie. Die wassergekühlte Variante bekam ab 1998 auch eine Scheibenbremse am Hinterrad. Daneben wurden weitere Modifikationen an der Frontpartie vorgenommen. Diese erhielt kleine Scheiben über die Scheinwerfer und zeigte sich etwas breiter.

Später wurde auch die NRG extreme mit einem Hyper-2-Block ausgestattet, der den neuen Umweltvorschriften entsprach und mehr Leistung aufwies. Darüber hinaus kamen ein größerer Tank und ein neuer Rahmen hinzu. Der NRG mc3 war ebenfalls in einer Version mit Einspritzer unter der Bezeichnung Purejet mit einer höheren Leistung erhältlich. Daneben bekamen einige Modelle eine SEBAC-Gabel mit 220 Millimeter Bremsscheibe und einen größeren Vergaser mit 17,5 Millimeter Durchmesser von Dell’Orto.

Die Piaggio NRG Power wurde lediglich optisch verändert. Bis auf kleinere Einzelheiten wie den digitalen Tachometer und Drehzahlmesser änderte sich bei der Technik nichts. Daneben wurde ein neuer Rahmen montiert, der bis auf das Innenleben mit dem des Gilera Runner baugleich ist. Der Runner führt eine Domstrebe im Mitteltunnel unter der Verkleidung.

Die Modellreihe des Piaggio NRG Power

Ab 2005 gab es fünf Modelle des Piaggio NRG Power:

  • NRG Power DT
  • NRG Power DD
  • NRG Power Silver
  • NRG Power Purejet und der
  • NRG Power DD Silver.

Der Piaggio NRG Power ist wegen seines robusten Motors eines der Roller-Modelle, die sich am besten für das Tuning eignen. Daher bietet der Zubehörhandel auch viele Teile wie zum Beispiel Zylinder, Sportauspuffe oder Vergaser an.